Welchen Whiskey?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Talisker 40%
Lagavulin 40%
Ardbeg 20%
Bowmore 0%

4 Antworten

Lagavulin

Mit Lagavulin fing bei mir das Whisky - oh Entschuldigung - Single Malt trinken an. Ist so ziemlich mein liebster. Der 16 Jahre alte. 25 Jahre in Fassstärke ist er auch geil. Bin von denen von der Isle of Islay absolut angetan. Halt die schön rauchigen und torfigen Gesellen.

Trinke auch sehr gerne mal nen Ardbeg Uigeadail oder Laphroaig.

Wenn du mal viele Whiskys oder der gleichen probieren oder dich informieren willst, ist ein Besuch auf einer Whisky-Messe auch mal interessant. Da kann man mal so einige sehen und antesten (kostet aber was ;)

Oder mal n schönes Whisky-Tasting bei nem Whiskyladen oder dergleichen.

Gibt sogar im Bayerischen Wald seit ein paar Jahren Whisky. Hatte letztes Jahr einen probiert der hieß "Coilmore". Der war aber erst 4 Jahre alt. Ich glaube der braucht noch bissl Zeit. Ich trinke minimum 10 Jahre alte normalerweise. Lieber noch > 15 Jahre. Ab da sind sie nicht mehr so rauh und kratzig wie die jüngeren.

Gruß Hunter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man sich mit whiskey beschäftigt, dann sollte man wissen, das man die in deienr aufzählung nicht whiskeys nennt, man spricht von scotch, single malt und ähnlichem.

googel doch mal nach einen forum oder seiten von liebhabern. dort gibt es sicher beurteilungen oder einteilungen nach geschmack oder herkunft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KingCrimson462
31.03.2012, 14:00

deswegen sind trotzdem whiskeys. ist doch wurst ob ich die jetzt whiskeys oder single malt scotch whiskeys etc. nenn.

0
Talisker

Ich persönlich finde von den genannten Talisker am besten. Die Islay malts sind mir zu "medizinisch".

P.S.: Bei schottischen heißt es Whisky! Whiskey nur bei irischen und Bourbon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ardbeg

Hi, Ardbeg ist ein feiner schottischer Stoff, den habe ich schon getrunken. Sollte mind. 10 bis 15 Jahre alt sein. Bowmore ist auch torfig. Die anderen habe ich leider nicht verkostet. Gruß Osmond http://www.whisky.de/archiv/einsteiger/taste.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?