Welchen Wert hat meine Münzelsammlung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vergiss es. Euromünzen wie auch DM Münzen besitzen höchstens den Wert der drauf steht. Es gibt zwar einige Euromünzen von verschiedenen Ländern, die als Sonderprägung heraus gegeben wurden. Aber da man für solche Münzen einen Aufpreis zahlt, wird man auch damit kaum Chancen haben, einen Profit zu machen. 

Wer Euro Münzen sammelt, tut dies in erster Linie aus der Sammelleidenschaft heraus. Weis dabei aber, dass man höchstens den Wert erhält, der drauf steht. (Ausnahme sind dabei bekannte Fehlprägungungen. Manche davon haben bereits jetzt einen Wert von mehreren hundert Euro. Da kann es gut sein, dass solche Fehlprägungen in der Zukunft weiter im Wert steigen.)

Mit anderen Worten. Kursmünzen zu sammeln ist keine Möglichkeit der Geldanlage. Wenn du das vor hast, dann sammle Silber und Goldmünzen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie der Wert der Münzen in 30 Jahren sein wird, ist sehr schwer ein zu schätzen.   Es kommt darauf an, wie du die Münzen gesammelt hat.  Sind diese Münzen bankfrisch, verkapselt oder Eingeschweißt? In dieser Erhaltung lohnt sich das sammeln nur bedingt, bei seltenen Ausgaben minimale Wertsteigerung.

Oder hast du die so aus deiner Geldbörse gesammelt, mit Gebrauchsspuren?  In diesen Fall haben die Münzen nur den Nennwert.

Falls der Euro in der Zukunft abgeschaft werden sollte, lohnt sich das sammeln nur in bankfrischer Erhaltung.  Münzen die im Umlauf gewesen sind, lohnt sich das sammeln nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ein bisschen darauf an, welche Euromünzen Du hast. Alles, was eine Auflage von mehreren Hunderttausend und darüber hat, wird Nominalwert bleiben. Wenn der Euro abgeschafft werden sollte, ebenso. Dann wirst Du die Münzen wie die DM in die neue Währung umtauschen können.
Mehr Wert haben die Sammleranfertigungen von Kursmünzensätzen kleiner Länder wie z.B Vatikan. Aber da die schon bei der Ausgabe mehr kosteten, ist der Sammlerkreis kleiner und das Angebot reicht aus, so dass die kaum im Wert zulegen (schau mal auf Ebay nach).
Die Erfahrung zeigt, dass das auch in aller Zukunft so bleibt, da alles im Prinzip moderne Massenware ist.

Und sollte Bargeld einmal abgeschafft werden, wird der Sammlerkreis, wie bei Briefmarken geschehen, noch kleiner werden. Interessant bleiben dann höchstens hochwertige ältere Münzen (Antike bis frühes 20. Jhdt.), die seit Jahrzehnten einen kleinen aber beständigen Sammlerkreis haben.
Aber auch da befürchte ich eher, dass die Preise sinken, da dann der Nachwuchs ganz weg bleibt, da die Menschen den Bezug zu Münzgeld verlieren werden (siehe wieder Briefmarken).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja der Wert würde steigen aber ich weiß nicht genau wie viel aber nur wenn es den Euro nicht mehr gibt ansonsten verliert deine Sammlung an Wert (Geldmengen-Inflation)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bronzezeitler
17.06.2017, 10:19

Das stimmt so nicht. falls es den Euro nicht mehr geben sollte, werden die Münzen mit Sicherheit nicht wertlos. Genau so wie mit der DM. Ein 5 DM Stück von 1995 in bankfrischer Erhaltung wird mit 50 Euro gehandelt

0
Kommentar von oagskd
19.06.2017, 16:04

Ja ich meine eh, dass wenn es den Euro nicht mehr gibt der Wert wahrscheinlich steigen wird aber wenn es den Euro noch immer gibt verliert die Sammlung an wert

0

Meine Schwiegermutter hatte eine sehr umfangreiche, gepflegte   Münzsammlung . Ausgefallenen Münzen. Alle waren der Meinung, es sei eine  kleine Geldanlage. Fehlanzeige.

Nach ihrem Tod sollte die Sammlung verkauft werden. Keine Chance.

Münzkontor, Bank, Sammlerbörsen - überall erhielten die Nachkommen die gleiche Auskunft: Keinerlei Interesse.

Genauso war es auch mit ihrer umfangreichen Briefmarkensammlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wird nie mehr Wert sein, als dem Nennwert der Münzen entspricht. Dafür gibt es zu viele, die sowas sammeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steve1480
17.06.2017, 09:23

Dies ist auf Sammler bezogen. Natürlich ist die Münze immer gleich viel wert.

0

Wenn es sich um Umlaufmünzen handelt - Nominalwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von steve1480
17.06.2017, 09:24

Die Münzen waren nie im Umlauf.

0

Sie wird soviel wert sein wie jemand bereit ist dafür zu zahlen. So ist es mit jeder Münze.
Ich hab einige Münzen die nach Katalog einige hundert Euro wert sind. Wenn sich aber kein Käufer findet bringt mir der Wert nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lebenslauf
17.06.2017, 14:33

"Picasso22" Ganz genauso ist es. Darüber gab es neulich erst einen WISO Bericht im TV

Wörtlich: "So dumm ist heute niemand mehr, das er sammelt, im Glauben Werte zu schaffen".

0

Was möchtest Du wissen?