Welchen Wert hat mein PC noch nach 3 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich rechne pauschal für einen gebrauchten Rechner ohne Restgewährleistung ca 50% vom Wert was vergleichbare Komponenten neu kosten würden.

Also in deinem Fall als Neuwert würde ich ca 550,-€ für vergleichbare Komponenten schätzen, macht einen erzielbaren Verkaufsbetrag von 275-300,-€ an Privat. An Händler eher 100-150,-€

Aber das hängt auch vom Gesamtzustand des Rechners ab.

Neuwert waren 1500€ 

0
@SonOfMyMum

Ja aber durch den technischen Fortschritt ist die Hardware so veraltet, das man einen einen vergleichbaren Rechner für etwa 500-600,-€ zusammenbauen kann. Nach dem damaligen Neuwert fragt keiner.

1

In der heutigen Zeit hat ein Pc nach 3 Jahren nur noch einen Schrottwert. Viele versuchen die Preise künstlich hoch zu halten aber das nutzt nix denn Angebot contra Nachfrage bestimmen den Preis nicht das was man glaubt noch dafür zu verlangen  .Ich kaufe oft auf Zwangsversteigerungen selbst PC Systeme mit noch ein paar Monaten Restgarantie für weniger als 10€ das Stück auf. Neupreis der Geräte waren mal über 1000€ gewesen. Der Preisverfall ist dem zu Schulden da die Hersteller in relativ kurzen Zeit Abständen immer wieder was neues Herausbringen,dadurch verfällt der Wert der Vorgänger und älteren Komponenten um so Stärker.  Man kann ungefähr es so sehen. Beim Kauf eines PC Systemes (egal welches) kann man in den ersten 3 Monaten schon 50% des eigentlichen Wertes abziehen. dieser Turnus setzt sich alle 2 Monate so weiter bis nur noch der reine Schrottwert übrig ist. Also ein PC der 6 Monate alt ist (Egal ob Gewährleistung/Garantie noch vorhanden ist oder nicht) wird nur noch einen Höchstwert ( je nach Komponenten ) von maximal 25% des eigentlichen Kaufpreises haben. Nach 12 Monaten maximal nur noch 10%. Aber wie schon weiter oben Erwähnt beeinflusst Angebot contra Nachfrage ebenfalls den Preis zusätzlich. 

Für den Oben Genannten PC von SonOfMyMum biete ich nicht mehr als 50€ .Das ist auch der Kaufpreis von den PC Systemen die ich Zahle bei Ähnlicher Konfiguration. Selbst wenn er mal 1500€ Wert war. Mehr als den Schrottpreis nach 3 Jahren wird man dafür nicht mehr Kriegen ,es sei denn man findet nen Dummen der dafür Mehr zahlt ( Angebot cotra Nachfrage)

ok jetzt übertreibst du mit 50 eueo ist der neupreis guck mal nach was der 3770k alleine kostet

0

Ich würde bei 450€ ansetzen, 350-400€ sind realistisch.

375 sind es nun geworden :) 

0

Na wunderbar :)

0

Wenn du Glück hast gibt dir einer 200 für den Kasten. CPU und SSD wären ein Argument. 8 gb ram sind heute zu wenig, die Grafikkarte schon antik, die will man nichtmal dabei haben

Der Wert halbiert sich ungefähr.

Danke :) 

0

750 Euro? Für einen Rechner mit 8 GB ram und einer 7870? Ah ne

0

Wenn Du einen Dummen findest, dann 200 EUR.

Auf eBay ca. 63,53 EUR mit Bieter-Rausch.

Sicher mehr als 200€.

Bezahlt habe ich dafür 1500

0
@SonOfMyMum

Gut, OK. Vielleicht werden es auf eBay auch 95,30 EUR. Da will ich mich jetzt nicht unbedingt festlegen. Und bei den Dummen ist auch alles möglich.

Aber ein Gamer-PC ist bereits nach 2 Jahren nichts mehr wert, weil gerade die über alle Limits belastet wurden und daher auch nicht mehr lange leben werden. Ich würde mir so was höchstens geschenkt als Notfall-PC in den Schrank stellen.

0

MarkusGenervt Du hast keine Ahnung. Mein Rechner ist 4 Jahre alt und jegliche teile sind noch wie neu. ok zwischendurch wurde neue Grafikkarte und ne SSD gekauft aber die restlichen teile sind top

0
@SonOfMyMum

Na, ja, dann hat es sich für Dich ja besser entwickelt, als zu erwarten war.

Ich habe ja nicht gesagt, dass es keine dummen Käufer gibt. Ist doch aber spitze, wenn es so viele davon gibt. (≖ᴗ≖)

0

Was möchtest Du wissen?