Welchen Wert hat dieser PC? Neuer pc

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Großen Wert hat der nicht mehr, wenn es ums zocken geht.

Die Teile passen so gesehen überhaupt nicht zu einander:

Die CPU ist total übertrieben fürs Gaming, normal nimmt man ein i5 fürs zocken und das reicht sogar locker für eine gtx 780. ABER, wie gesagt, diese CPU hat Power, man könnte sie verkaufen und sich einen i5-4670 holen und noch Gewinn machen. Wurde sich deswegen lohnen.

Der RAM: Nur 1333 und ich denke er hat CL10, was halt langsam ist. Da sind 1600 und CL8 viel besser.

Festplatte: S-ATA3, es gibt jetzt schon S-ATA6.

Die Gamer-Grafikkarte: Es war mal eine Gamer-Grafikkarte, nun ist sie alt und nicht mehr gut. Hat ca. 50% weniger Leistung als die GTX 660 Ti und die reicht für die aktuellen Games aus.

Motherboard: Unpassend für die CPU.

Netzteil: Wenn es um ein Multi-Rail handelt dann ist es wahrscheinlich okey.

Jemand der sich mit PCs auskennt, wird dir höchstens 400 Euro geben und das nur wegen der CPU, die lässt sich sicher noch gut verkaufen und vielleicht noch das Netzteil. Alle anderen Sachen sind nicht so toll.

Jemand der sich mit PCs nicht auskennt, gibt dir wahrscheinlich mehr wenn du mit ihn darüber handelst. Hmm eventuell 600 Euro.

proxi21 01.09.2013, 10:23

Hi, vielen dank für die ausführliche Erklärung. Ich suche hält einen gamer PC für 500€ und möchte das maximale rausholen. Könntest du mir da evtl. Was zusammenstellen? Wäre echt nett.

0
Panomalia 02.09.2013, 04:40
@proxi21
  1. CPU: AMD FX Series FX-6300 6x 3.50GHz So.AM3+ BOX (100 Euro)
  2. CPU-Kühler: CoolerMaster Hyper 212 Evo Tower Kühler (29 Euro)
  3. Grafikkarte: 1024MB Gainward GeForce GTX 650 Ti Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) (115 Euro)
  4. RAM: 8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit (55 Euro)
  5. Mainboard: ASRock 970 Pro3 Rev 2.0 AMD 970 So.AM3+ Dual Channel DDR ATX Retail (60 Euro)
  6. Netzteil: 400 Watt be quiet! Power Non-Modular 80+ Bronze (47 Euro)
  7. Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s (55 Euro)
  8. Gehäuse: Xigmatek Asgard USB 3.0 Midi Tower ohne Netzteil schwarz (30 Euro)
  9. DVD-Laufwerk: LG Electronics DH18NS40 DVD-RW SATA intern schwarz Bulk (15 Euro)

Bestelle dir die Teile bei Mindfactory.de, bekommst alles für ca. 500 Euro.

Damit solltest du alles spielen können, die neueren Spiele wahrscheinlich nur auf Mittel.

0

Maximal 550€ (Jedoch würde ich nie so viel dafür bezahlen:)

Der Prozessor hat einen freiem Multiplikator den du mit dem Mainboard nicht nutzen kannst, bringt also rein gar nichts.

Die Grafikkarte ist für aktuelle Verhältnisse sehr schlecht und reicht für fast kein Spiel auf hohen Auflösungen.

Und auf mehr kommt es bei einem PC nicht an....

proxi21 31.08.2013, 23:23

Hi, woran siehst du das, dass das mit dem mainboard nicht funktioniert? Und was bedeutet freier Multiplikator?

0
SilverArrow 31.08.2013, 23:43
@proxi21

Ein freier Multiplikator dient einfach gesagt dazu den Prozessor zu übertakten, sonst kauft man keinen sehr viel teureren und gleichzeitig unübertaktet schlechteren Prozessor (Erkennbar an den K am Ende)

Um zu übertakten braucht man aber ein Mainboard mit Z-Chipsatz den hat das Mainboard jedoch nicht

0

was willst du maximal ausgeben?

proxi21 31.08.2013, 21:09

500€

0

Was möchtest Du wissen?