Welchen Wein soll ich dafür nehmen?

7 Antworten

Nimm einen trockenen Rotwein, obwohl man es theoretisch schon auch mit Weisswein probieren könnte, kenn ich so aber nicht. Wenn der Wein lieblich ist wirds halt süß, dann könntest du das theoretisch mit früchten oder so machen(Ananas?Mango?), dazu evtl. Süßkartoffeln. Aber klassisch ist es mit Rotwein.

Wie unten schon beschrieben ein Cabernet Sauvignon ist ganz ok auch bei Lidl. Ich bevorzuge da einen trockenen Rotwein mit fruchtigem Geschmack(aber nicht süß). Guck einfach mal auf das Etikett, ein bisschen was steht da immer drauf. Aber von gestrecktem Tetrapack Wein würde ich definitiv abraten.

Viel wichtiger als der Wein ist meiner Meinung nach gutes Fleisch, mit ihm steht und fällt die Qualität von jeder Soße/Fond. Also nicht das billige Huhn aus dem Supermarkt sondern zu einem guten Metzger gehen, den kannst du auch meist mit Fragen löchern. Muss nicht zwangsläufig bio sein, aber halt gute Qualität. Du wirst sehen und schmecken, das lohnt sich.

Du solltest einen trockenen Rotwein zum Kochen der Sauce nehmen. Der Wein sollte dir geschmacklich zusagen, auch beim Trinken. Denn die Rotweinsauce ist nur so gut, wie der Wein, den du hinein gibst. Ich empfehle einen eher kräftigen Syrah, zB von Boekenhoutskloof: http://www.tvino.de/tvitem/5153275?collection=1148490296

Der ist noch bezahlbar und gibt dem Gericht ordentlich Speed und Soul.

Um herauszufinden, welcher Rote dir beim Trinken zusagt, gehe in eine Weinhandlung deines Vertrauens; häufig darf man auch probieren.

Guten Appetit!

Lass die Finger vom Tetrapack, das sind irgendwelche Mixe aus Restbeständen irgendwo aus der EU. Das versaut nur den Geschmack. Ich habe mal in einem Restaurant gegessen und die Rotweinsoße hatte echt einen widerlichen Geschmack. Man konnte in die Küche blicken und der Terapack hat dann auch verraten, warum das so ist.

Ebenso, wie die ganz billigen Weine von LIDL und ALDI. Ich würde dir ebenfalls einen trockenen Rotwein empfehlen, der nicht ganz so billig ist. Wenn du dich partout nicht damit auskennst, bitte deine Freundin (die ja weiß, was sie will), den Wein zu besorgen. Du kannst ihn ja bezahlen.

Was möchtest Du wissen?