Welchen Weg würdet ihr einschlagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da ist schon ein Unterschied. Du musst je nach Bundesland vor der Erzieherausbildung erstmal die Ausbildung zur Sozialassistentin absolvieren.

Ich denke ein Studium nach dem Abitur ist sinnvoller, da  du mehr Allgemeinwissen erlangst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Also ich würde an Deiner Stelle das Abi machen und dann studieren. Das Problem bei der Ausbildung ist nämlich, dass du kein bisschen Englisch hast und es dann wieder verlernst. Das geht so einer Freundin. Sie muss jetzt alles nochmal nachholen. Wenn man Grundschullehrer wird unterrichtet man manchmal auch Englisch, deswegen rate ich dir, lieber das Studium zu machen :/. Ich glaub, mit Abi bekommt man auch mehr Gehalt

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall das Abitur machen und dann deine Fächer auf Lehramt studieren. Du kannst natürlich dannach ne Fortbildung als Erzieher machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?