Welchen von den Laptops würdet ihr nehmen?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

ACER Nitro 5 83%
MSI GL 73 17%
DELL G3 0%

4 Antworten

ACER Nitro 5

Also in der Konfiguration ist rein von der Leistung her der Acer klar überlegen - er hat eine größere PCIe-SSD und die bessere GPU (= Grafikeinheit), was sich speziell bei Spielen deutlich auswirkt.

Ganz allgemein finde ich Acer aber nicht besonders hochwertig - wobei ich schon länger aus diesem Grund von Acer-Notebooks eher Abstand genommen habe, deshalb mag das vielleicht mittlerweile anders sein.

Ich persönlich würde eher zu einem Lenovo (Thinkpad), HP oder Dell-Notebook tendieren, wobei es da zwischen den einzelnen Baureihen auch deutliche Unterschiede gibt. Ein Dell XPS- oder Alienware-Notebook ist quasi nicht vergleichbar mit einem Dell Inspiron-ichwillfastsagenSpielzeug. Ähnliche unterschiede gibt es auch bei anderen Baureihen (Lenovo T/P/X vs. Lenovo Ideapad).

Von daher hättest du deiner Abstimmung am besten noch eine dritte Auswahlmöglichkeit "Keinen der genannten" hinzufügen sollen... ;)

Schade :D also wir hatten bis jetzt immer Dell und Toshiba und waren sehr zufrieden.

Hp gefällt mir nicht so gut :/

So ca. 1200 Euro würde ich ausgeben

0
@nike5899

Du hast leider auch nicht geschrieben was du mit dem Notebook vorhast - sind Spiele auf dem Notebook für dich ein Thema oder eher nicht?

0
@coyotede

Keine allzu großen Spiele. Ich würde gerne eine Flugsimulation darauf spielen.

Der MSI gefällt mir optisch sehr gut.

Folgende anforderungen:

CPU:Intel Core i3, i5, or i7 CPU with 2 or more cores, or AMD

RAM:8 GB RAMRAM:16 GB

VRAMGPU:DirectX 12-capable video card from NVIDIA or AMD w/4 GB

VRAMDX:Version 11

Store:20 GB

0
ACER Nitro 5

Ich würde den ACER Nitro 5 nehmen. Die Hardware ist für den Preis eigentlich ganz in Ordnung. Da würde ein PC mit der gleichen Hardware nicht gerade viel weniger kosten. Aber ich würde dir trotzdem empfehlen das du dir einen PC holst. Der Vorteil wenn du dir einen PC holst, du kannst diesen bei Bedarf jederzeit aufrüsten. Bei einem Laptop müsstest du dir bei Bedarf immer wieder ein neues Gerät zulegen. Und das könnte dann schon mal echt teuer werden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin ein leidenschaftlicher Gamer.

Hi :)

Also PC habe ich schon. Ich benötige das Laptop auch für die Arbeit/Aus-und Weiterbildung zum programmieren. Daher muss ich mit dem Gerät flexibel sein :D

Kennst du noch vergleichbare gute Laptops in der Preisklasse und was macht den Acer so einzigartig?

0
@nike5899

Rechtschreibung beachten! den Laptop musst du schreiben in deiner Situation und nicht das Laptop!!!

0

Was die Hardware angeht, hat das Gerät von Acer im Vergleich zu den anderen beiden nicht nur einen etwas leistungsfähigeren Prozessor, sondern auch eine deutlich leistungsfähigere Grafikkarte. Ich persönlich würde ihn aber nicht kaufen, da ich Acer nichts abgewinnen kann.

Schau dir mal das folgende Gerät für 1.250 € an: https://www.notebooksbilliger.de/hp+pavilion+17+cd0121ng

Es handelt sich auch hier um ein 17,3-Zoll-Gerät. Du sparst ganze 150 €, aber hast trotzdem ebenfalls einen Intel Core i7-9750H, eine GeForce GTX 1660 Ti, 16 GB RAM sowie eine 1 TB HDD + 512 GB SSD verbaut.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelanges Interesse und Hobby
ACER Nitro 5

Ich berücksichtige nicht das P/L sondern nur die Leistung.

Woher ich das weiß:Beruf – Dozent f. Hardware&Softwareentwickl./Compu.-Reparaturdienst

Und die ist bei dem Acer am größten?

1
@nike5899

Ja deutlich mehr, was aber nicht der CPU zu verdanken ist. Die Mehrleistung kommt aus der GPU Leistung wenn es um Spiele geht.

1
@WillEsWissen64

Ich schreibe das aber jetzt nochmals !

Ich habe nur die Rohleistung bewertet, nicht den Preis !

Es gibt bestimmt wesendlich bessere Preise im Netz.

0
@WillEsWissen64

Oh man die zählt auch noch dazu? 😟

Dachte immer die Cpu ist das Maß der Dinge

1
@nike5899

Nein, die ist insbesondere bei Notebooks zweitrangig.

Wichtiger ist die GPU Leistung.

Beispiel:

CPU 6 x 3.0 GHz mit GTX 1050

Cpu hat hohe Leistung, schiebt jedoch langeweile wegen der lahmer GPU.

CPU 6 x 3.0 GHz mit GTX 1650

Cpu hat hohe Leistung, schiebt jedoch langeweile wegen der lahmen GPU.

CPU 6 x 4.0 GHz mit GTX 1660

Cpu hat hohe Leistung, schiebt jedoch langeweile wegen der lahmen GPU.

Besser:

CPU 6 x 3.0 GHz mit GTX 1660

Cpu hat hohe Leistung, passt mit der Leistung zur GPU.

.....

Ganz grob gesagt:

lieber 4 x 3.5 GHz CPU mit guter GPU

als 6 x 4.0 GHz CPU mit schlechter GPU

1
@WillEsWissen64

Ist das schlimm, wenn sich die CPU langweilt? Also ergeben sich daraus Probleme mit dem PC?

0
@nike5899

Nein das natürlich nicht. ... Aber es zeigt davon das es kein sinnvolles Setup ist. ... Daher meine Aussagen. Was hast du von einer tollen CPU wenn die GPU "schlecht" ist.

Was nutzt ein goldener Bade-Wasserhahn wenn nur 1l die Minute rauslaufen ?

1
@WillEsWissen64

Achso gut... da hast du recht. Aber warum bauen die so was. Das sind doch Profis ohne Grenzen

1
@nike5899

Tja, nicht alles ergibt Sinn. .... Viele nutzen auch unglaublicherweise ihr Notebook NICHT zum Gaming sondern zum Arbeiten oder Videoschnitt etc., da ist eine sehr gute CPU von nöten und GPU zweitrangig.

0

Was möchtest Du wissen?