Welchen Virenscanner-Entwickler bevorzugt ihr?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

sonstige 50%
Avast 25%
Avira 25%
AVG 0%
Malwarebytes 0%

4 Antworten

Da ich Mint und Ubuntu nutze, benötige ich laut dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik keinen "Virenscanner".

Siehe in der BSI-Publikation "Sichere Nutzung von PCs unter Ubuntu", auf Seite 2:

"Die Installation eines Virenschutzprogramms ist, basierend auf dem aktuellen Stand der Bedrohungslage in Bezug auf Schadsoftware für Linux, unter Ubuntu nicht notwendig", dass will heißen, es gibt keine funktionierende Schädlinge zum sicheren Linux.

Da der Download und die Nutzung kostenfrei sind, und eine Installation neben Win angeboten wird, fällt es leicht mal reinzuschnuppern.

Die beiden Linuxe lassen sich auch jeweils von der DVD Live nutzen, also einfach von der DVD booten und Linux ausführlich testen (ohne Installation).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonstige

Kaspersky war bisher immer zufrieden keine Fehldiagnosen so wie manche andere Virenscanner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eset Nod 32 Antivirus 8
Sehr gutes zuverlässiges Programm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keinen, ich hab 'n Mac!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hawkeye1337
09.04.2016, 17:08

weil es ja keine Viren auf Mac gibt... Sie sind zwar seltener, wenn du trzd. einen bekommst, haste aber ein Problem.

1

Was möchtest Du wissen?