Welchen Vertikutierer soll ich kaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zu der Minifläche ist bereits alles gesagt, vertikutieren ist ja auch nicht die Superlösung egal ob man es händisch oder mit einem "Spielzeugvertikutierer" bewerkstelligt.  

Wenn Rasen vermoosen ist der Boden im sauren Bereich,  Moos gedeiht nur auf saurem Boden. Ich würde mal mit Düngekalk den Boden wieder in den neutralen Bereich bringen, dann ist das Moos nicht mehr da. Mit einem kombinierten Rasendünger sollte man es auch in den Griff bekommen.

Tiefwurzelige Unkräuter werden durch vertikutieren ebenfalls nicht beseitigt, diese werden auch nur oberflächlich gekürzt und kommen dann irgenwann wieder.  

Vielleicht sollte man den Rasen wieder neu anlegen, aber zuvor den Boden so bearbeiten, dass die Freude am neuen Rasen für ein paar Jahre gesichert ist.

Damit habe ich die besten Erfolge erzielt.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gimpelchen
20.08.2016, 10:31

Gestern habe ich Rasenunkrautvernichter perfekt von Compo versprüht, da ich viele Flechten und anderes drinnen habe.

Bin gespannt,wie das in 2-3 Wochen aussieht.Alles braun???

Ein Vertikutierer kommt ins Haus.Das muss sein. 

Vor einigen Jahren hab ich das per Hand gemacht.... wochenlange Rückenschmerzen.  :-((

Wann soll ich kalken?

Nach dem Vertikutieren im Herbst denke ich doch,oder?

Und im Frühjahr dann düngen.(Habe noch eine gute!! Mischung aus Dünger,Nachsaat und noch irgendwas gutes.) 

Zum Moos: Wir haben hinten 2 riesige Eichen stehen (Gemeindeland) .Alle Nachbarn haben Moos im hinteren Teil. Es ist einfach zu schattig und feucht dort.

Freue mich auf eine Antwort von dir!

0

Hallo

 wir besitzen einen Einhell RG-SA 1433 ,und 89€ hatte uns der Spaß gekostet (April 2015).

 Das Gerät erfüllt voll meine Erwartungen. Es ist schnell und hat ein geringes Gewicht, trotzdem ist dieser Vertikutierer robust genug Wenn es um vertikutieren geht.

 mein Budget lag da beim 100€, Ein echtes Herausforderung !!! Im Baumarkt habe ich von dem Mitarbeiter gehört dass unter 200€ werde ich mit Sicherheit Zweimal kaufen müssen, lange habe ich gesucht und schließlich bin ich auf einen interessanten Artikel über Elektro Vertikutierer gestoßen und gleich hatte ich deren vorgestellten Vertikutierer bestellt. Ehrlich gesagt war ich Skeptisch und ich habe auch keinen Wunder erwartet.

 Nach 16 Monate kann ich sagen : Dieser Vertikutierer kann ich mit gutem Gewissen allen weiter empfehlen, und Ja ! ich würde ihn nochmal kaufen wollen. Der Einhell vertikutiert ist unerwartet kraftvoll und effektiv, die Tiefe des vertikutierens kann auf mehreren Stufen reguliert werden und reißt dabei nicht die noch gesunden Rasenflächen aus,(das Problem hatte ich mal mit einem Discount-Vertikutierer) . Das Gerät ist unglaublich kraftvoll, es lässt sich von Steinen selbst nicht erschrecken.

 Zu diesem Preis dürfte man kaum so einen gute Leistung im Markt bekommen. Qualitativ wird der fleißige Einhell sicherlich uns 4-5 Jahre Begleiten. bin einfach nur zufrieden, du kannst dich hier noch mehr über die verschiedenen Vertikutierer Typen informierern http://www.testsundvergleiche.de/garten/vertikutierer-test/elektro-vertikutierer-test/

ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gimpelchen
26.08.2016, 11:52

Danke.Den werde ich mir mal genauer anschauen.

0

Hallo
Für diese Fläche würde ich mir nur einen Vertikutierrechen kaufen, das reicht aus

Schau mal hier
https://www.amazon.de/Vertikutierrechen/s?ie=UTF8&page=1&rh=i%3Aaps%2Ck%3AVertikutierrechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gimpelchen
19.08.2016, 21:16

Nein Danke! Solch' einen haben wir....

Geht ganz schön ins Kreuz!  ;-)

0
Kommentar von MonikaDodo
19.08.2016, 21:22

Bei der Fläche reicht ein kleiner... Kosten ca. 60€

0

Hi 

ich weiß nicht ob du dich schon entschieden hast oder nicht, für unserem Sommer Häuschen haben wir letztes Jahr ein Einhell Elektro vertikutierer für 150,- geholt.

ich habe lange gesucht und bei 60 qm war der Kauf schon ziemlich ein Luxus, aber ganz Ehrlich, es ist schon immer Anstrengend mit dem Hand-Vertikutierer gewesen und ging mit der Zeit ans Rücken dass das Vertikutieren zu einem last geworden ist.

Nachdem Anschaffung des Elektro Vertikutierer von Einhell kann ich nur zugeben : ich bin voll zufrieden und meinem Rasen geht es besser weil es immer gerne vertikutiert wird .

ich empfehle dir den Einhell Vertikutierer aus folgende Gründe :

  • schneller und einfacher Aufbau.
  • platzsparendes Verstauen.
  • Gute Kabelführung.
  • Wertigkeit des Gerätes ist dem Preis angemessen.
  • Eine Klasse Motorleistung, er gräbt die Messer kraftvoll durch Moos und co.

Der Vertikutierer test bei http://www.vertikutiererkaufen.de/elektro-vertikutierer-ratgeber/ wird dich mit mehr Informationen versorgen.

ich wünsch dir viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einen Rasenmäher von Gardena, den man auf zusätzlich Vertikutieren umschalten kann. Ist für mich praktisch, weil ich sonst noch anbauen müsste für die Gartengeräte. War seinerzeit eine gemeinsame Beschaffung für 3 Gärten und - soviel ich mich erinnere - nicht soo billig.

Es gibt aber in den Bau und Hobbymärkten schon recht günstige Vertikutierer verschiedenster Vertriebsmarken. Für 60 m2 reichen die aus. Über die Qualität kann man meist nichts sagen, weil sie immer wieder wechseln. Bei 60 m2, meist 2 - 3 Jahren Garantie und einem zuverlässigen Vertriebskanal dürfte das Risiko nicht sehr gross sein, wenn man dort irgend einen günstigen Vertikutierer kauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das ein Witz??? Eine solche Winzig-Fläche ist in 10 Min vertikuliert mit Rechen oder Harke weit besser als jedes elektrisches Gerät es vermag!    


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gimpelchen
20.08.2016, 05:44

Nicht,wenn er jedes Jahr ,bedingt durch hohe Bäume,stark vermoost und gerne jedes Unkraut festhält.

Und man mag sich ungern regelmäßig das Teil vom Nachbarn ausleihen.

0

Was möchtest Du wissen?