Welchen UV Filter für Canon 550 D mit Objektiv 18 - 135

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

keinen. Was du meinst wäre Polfilter. Die Frontscheibe deiner Canon-Objektive sind meist nicht sehr teuer und werden billig rauspolliert oder gegen eine neue getauscht. Kostet bei nem EF-S Objektiv keine 50€!

Lass es, brauchst du nicht. Die Kamera ist bereits unempfindlich gegen UV-Licht, ein entsprechendes Filter liegt direkt vor dem Sensor. Und die Schutzfunktion übernimmt am besten eine Störlichtblende. Vorteile gegenüber dem Filter:

  • Sie wird bei den meisten Objektiven bereits mitgeliefert
  • ...wenn nicht, ist sie immer noch deutlich billiger als ein Filter
  • Sie verschlechtert die Bildqualität nicht sondern verbessert sie in vielen Situationen sogar
  • Sie zersplittert nicht und zerkratzt dadurch die Frontlinse
  • Sie verklemmt sich nicht bei einem Unfall

Um die Bildqualität des Objektivs einigermaßen zu wahren, bräuchtest du schon ein gutes Filter. Das kostet dann auch eine ganze Menge Geld. Wenn du dir dann noch überlegst, wie wahrscheinlich es ist, dass das Filter tatsächlich dein Objektiv rettet, dann ist es wirtschaftlich gesehen völliger Schwachsinn, sich so eine alberne Glasscheibe vors Objektiv zu schrauben. In der Regel gehen Objektive kaputt, weil sie runterfallen und eine oder mehrere Linsen zersplittern. Dagegen hilft dann auch kein UV-Filter.

Solltest Du in einer Gegend wohnen oder oft Urlaub in einer Gegend machen, in denen Sandstürme vorkommen oder salzhaltige Luft vorherrscht, kannst Du über den Einsatz eines UV-Filters zum Schutz nachdenken.

Das ist meiner Meinung nach der absolut einzige Grund warum man einen Filter einsetzen sollte. Denke daran dass die Linsen extrem genau berechnet worden sind für die vorhandenen Linsen, eine weitere Glasfläche ist nirgends berücksichtigt.

Kaufe keine teuren Objektive wenn Du dann für 30 Euro Glas davorschraubst!

Die Gegenlichtblende ist in 90% der Fälle der beste Schutz !

UV-Filter für alles ... ?

EIn UV-FIlter dient nur für etwas für den Schutz des Objektives (und verschlechtert als Nebeneffekt noch die Schärfe und andere Parameter )

DIe Digital-Sensoren sind gegen UV-Licht unempfindlich ....

Und wenn es umbedingt ein Filter sein muss dann wenigstens nicht so ein billiges 20 Euro teil....

Was möchtest Du wissen?