Welchen USB Speicherstick kann ich für meinen Receiver zum aufnehmen verwenden und gibt es da Unterschiede?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Smartphone nimmt bzw. speichert das Video in einem anderen Format ab. Es gibt unterschiedliche Videoformate und auch nicht jedes kann von einem Abspielgerät gelesen werden.

Schau, welches Format das Fernsehgerät bzw. der Receiver beherrscht. Es gibt Konverter zum Umwandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Handbuch des Receivers sollte eine Kompatibilitätsliste sein oder zumindest die Mindestanforderungen an einen entsprechenden USB-Stick.

Da einfach mal nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kapazität eines Sticks ist viel zu gering. Du benötigst eine Festplatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
qugart 17.07.2017, 10:44

Käse. Mit 32 GB kann man schon einiges aufnehmen.

1
Siggy 17.07.2017, 10:50
@qugart

Richtig. Eine normale DVD (2 Stunden) benötigt nur etwas mehr als 4 GBytes.

1
Lexip 18.07.2017, 21:28

Komisch; dann haben wir aber eine komische Festplatte...

0

Was möchtest Du wissen?