Welchen Ursprung hat die Antike?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die "Antike" hat insofern keinen "Ursprung", als auch der Parallelbegriff "Altertum" dieselbe Epoche bezeichnen kann.

Wenn man überhaupt nach einem "Ursprung" sucht, dann in dem Bestreben der Menschen, sich geschichtliche Abläufe zur Übersichtlichkeit sinnvoll zu gliedern. Das haben die Geschichtswissenschaft bzw. die Klassische Altertumswissenschaft getan.

Wenn noch etwas unklar ist, dann einfach nachfragen!  :-)

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach welchem Ursprung suchst du? Dem sprachlichen oder dem historischen?

Begonnen hat die Antike mit dem Übergang von der Vor- und Frühgeschichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ursprung der Antike ? Dein Geschichtslehrer sollte Politiker werden. Er denkt in Legislaturperioden ! ...Stammesbildung der Griechen, etwa 800 v.u.Z. Das Ende bezeugt Karl der Große etwa 800 n.Chr. Nein, nein wird jetzt dein Lehrer sagen, Justinian, Theoderich...oder waren es doch schon die Merowinger !? Viel Spaß mit deinem Geschichtslehrer ! Alex der Große.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?