welchen TT-Schläger?(donic schildkröt oder donic carbotec?)

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nicht oder ;)))))

Donic Schildkröt hat Modelle die heißen dann zb carbonec^^

►Zum Carbonec

der Schläger ist härter als herkömmliche Holzschläger, d.h. mehr Power und ein schnelleres Spiel. Gleichzeitig reduziert das eingesetzte Carbon das Gewicht..

dh..

Sehr gut im konter Block und Schmetterbereich,, sehr leicht..

Ist zwar ein Fertigschläger, aber wenn die richtigen Beläge drauf sind,, issa ganz gut!Die KOntrolle wird allerdings nicht so überragend sein, Da mußte dann richtigen Schläger im TT geschäft zusammenstellen lassen wenn du was richtiges haben willst^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leonthelion
22.03.2012, 13:50

hi also eigentlich hab ich gemeint ob ich ir einen normalen donic childkröt holen soll oder halt den carbotec lg leon wäre nett wenn du mir helfen könntest

0
Kommentar von tischtennisanne
31.03.2012, 17:57

Ich persönlich rate von diesen "0815-Fertigschlägern" ab (http://www.tt-tipps.de/kaufberatung-tischtennis-schlaeger), und für ein paar Euro mehr bekommst du mehr für dein Geld. Viele der Billigschläger bis 30 Euro verlieren nach einem Jahr auch stark an Gripp, und dann ist der glatt und hat keinen Spin mehr.

Welcher Hersteller ist völlig egal. Das ist Hobbybereich (diese Fertigschläger), und im Hobbyberiech gibt es nur Mist, egal ob es Donic, Butterfly oder sonstwas ist. Im Profi-Bereich sind diese Marken gut. Hobby ist eben Hobby. Besorg dir einen Schläger für 50 Euro vom Fachhändler, mein tipp.

0

Was möchtest Du wissen?