Welchen triftigen Grund kann man für ein Zwischenzeugnis ausdenken?

6 Antworten

ähm, wüßte keinen Grund für ein Zwischenzeugnis, wenn man sich nicht wo anders bewerben will. Aber vielleicht ist es sogar gut, daß die dann so erkennen, was du vor hast. Wenn du sonst eine gute Arbeitskraft bist (und davon gehe ich aus, wenn du dir ein Zeugnis mit Bestnote schreiben willst), werden die dann eher überlegen, ob man dir nicht doch mal allmählich eine Gehaltserhöhung gibt und dir allgemein den Job atraktiver machen will.

Gründe für ein Zwischenzeugnis könnten sein z.B. ein Wechsel bei Vorgesetzten, Verkauf oder Übernahme der Firma, Beitriebliche Neuorganisation, wenn eine bestimmte Zeit im Unternehmen ist (z.B. 10 Jahre), oder tatsächlich die fehlenden Perspektiven. Wenn Du ein Zwischenzeugnis verlangst ist das kein Kündigungsgrund und da es ja eh keine Verbesserungmöglichkeiten gibt, kannst Du dir damit auch nicht viel verbauen. Aber mit der Bewertung wäre ich real und angemessen. Die Bestnote würde man Dir vermutlich eh nicht bescheinigen, da man in einem Endzeugnis nie schlechter bewerten dürfte. Also lassen sich die AG i.d.R. da immer einen Spielraum. Außerdem klingt zu gut auch unrealistisch und gefaked!

Ich habe mir mal ein Zwischen-Zeugnis geben lassen, weil ich es angeblich für meine persönliche Akkreditierung brauchte. Und mein Chef hat das als glaubwürdig akzeptiert. Es ist doch normal, sich weiterzuentwickeln und du hast in bestimmten Zeitabständen auch jedes Recht auf ein Zwischenzeugnis. Warum sollte das besonders auffallen?

Die Wahrheit. Was soll das mit "austricksen"? Chefs für dumm verkaufen ist eine schlechte Idee. Niemand braucht ein Zwischenzeugnis wenn er nicht an Stellenwechsel denkt! Sprich mit deinem Disziplinarvorgesetzten ehrlich über das Thema, deine Weiterentwicklung und Unzufriedenheit. Vieleicht freuen sie sich ja darüber dass deine Stelle frei wird und helfen dir eine besser Stelle zu finden, wenn nicht, dann schulden sie dir immer noch ein faires Zwischenzeugnis.

Du möchtest einfach wissen, wo und wie es um deine Leistungen steht. Und da Du ja ein sehr ehrgeiziger Mensch bist, möchtest Du anhand der Zwischenanalyse deine defizite aus der Welt schaffen ;O)

Was möchtest Du wissen?