Welchen Tischtennisschläger soll ich mir holen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kauf dir einen Allround Tischtennisschläger. Aber für 25€ wirst du nichts besonderes bekommen. Ein guter Fertigschläger (http://www.tt-tipps.de/kaufberatung-tischtennis-schlaeger) kostet ca. 40 bis 60 Euro, das ist gut investiertes Geld wenn du regelmäßig Tischtennis spielst.

Nach Marke auszuwählen ist einfach nur Käse, also ehrlich. Die Schwammdicke hat mit "sich bewegen" nichts zu tun. die Schwammdicke hat enormen Einfluß auf die Geschwindigkeit des Tischtennisschlägers.

du solltest wahrscheinlich mehr als 60 euro zahlen, um gute qualität zu bekommen, 2mm schwammdicke reicht völlig aus, außer du willst Topspins mit viel Spin ziehen, und bist sehr offensiv, dann würde ich sogar einen dickeren Schwamm nehmen, wenn du jedoch eher mehr Kontrolle haben willst, kannst du auch dünner nehmen so 1,8 oder 1,9 je nach dem von Welcher Marke der Belag ist. Ich denke einfach mal du spielst eher offensiv, immer wieder einen Topspin, willst jedoch auch ab und zu mal blocken eher mit der Rückhand dann rate cih dir zu diesem Schläger, http://www.spinfactory.de/shop/reflex50-award-c-22170173.html und zu den beöägen muss cih dir sagen, probierst du sie am besten aus, man sollte schläger und beläge immer getrennt kaufen! so kannst du ihn besser an deine Spielweise anpassen. Gute Beläge sind auch eher für offensivere Spieler : Nimbus, Tenergy 05 oder 64, Xiom oder tibhar genius zu diesen Belägen kann cih dir nur raten, trotzdem lieber vorher probieren, ich wünsch dir dann auch viel Spaß damit :) ich hoffe ich konnte helfen ^^

An deiner Stelle würde ich mit einem Allroundholz (ich empfehle sehr das Donic Appelgren Allplay) und sehr weichen Belägen anfangen. Wenn du den Joola Express X-Soft auf Vorhand nimmst, kannste Optimal Topspins lernen und wenn du mal draufhauen musst, entfaltet das Appelgren Allplay Holz seine "versteckten" Tempoqualitäten. Nun zur Schwammdicke: Je dicker der Schwamm, desto mehr musst du dich bewegen^^. Ich würde dir erstmal zu 1.8mm raten, später kannste ja erhöhen ;)

Geh in ein Geschäft und lass dich dort beraten. Individuell zusammengestellte Schläger wirst du aber nicht unter 70 Euro bekommen.

doch übers internet. am besten im verrein als massenbestellung.

0

naja mein kumpel hat ein guten Schläger für 25 € bekommen, aber ich brauch nicht ein ganz so guten

0

Wennn du neu anfängst kannste noch nich gut sein , du willst erstmal gut werden ,)^^

Geh nicht nach der Schwammstärke, sondern probiere Fertig-Schläger aus mit denen du am besten zurecht kommst! Über Schwammstärken , Beläge oder Hölzer, kannst du nach- denken wenn du schon ne Weile im Verein gespielt hast und alle Grundtechniken gut beherrschst!Dann kannst du in einem richtigem T Shop, dir einen SChläger zusammen stellen lassen..Kostet natürlich ein bisl mehr als 25€^^ Aber dafür haste noch Zeit!!

mfg

Neee ich kann schon Tischtennis gut aber ich Spiele nur zuhause und mit einen schlechten Schläger.Jetzt will ich einen ordentlichen Schläger und fange an im Verein zu spielen

0
@graze

Wenn du in einen Verein gehst, dann mache das gleich richtig, gehe in ein Tischtennis sho und probiere, Schläger+Beläage aus..Dann hast du gleich auf dich einen abgestimmten guten SChläger,, Diese Fertigschläger sind ja nich so schleht,, aber wenn du vorhst Verein, kann ich es dir nur so raten,, !Kostet zwar bisl mehr aber du hast gleich was vernünftiges!

0

ich habe mir einen für 60 gekauft und will ihn jetzt verkaufen. willst du ihn haben?

Nein Danke für das Angebot aber ich will Lieber einen neuen Schläger haben

0

KAUF DIR JOOLA SACHEN GLAUB MIR. GUT UND GÜNSTIG :)

Was möchtest Du wissen?