Welchen tee bei darf man auf die augen legen?

8 Antworten

Am besten wäre in diesem Fall ein Eisbeutel. Falls nicht vorhanden, Waschlappen unter kaltes Wasser, ca. 10 Minuten ins Tiefkühlfach und dann auf die geschlossenen Augen legen.

Finger weg von Teesorten jeglicher Art. Im Tee sind ätherische Öle vorhanden, die das Auge nur noch mehr reizen können. In der Apotheke gibt es Augentropfen und beim Arzt ne Diagnose.

Leider kein Tee-Tips, aber für mich klingt das so als hättest du ein sogenanntes "trockenes Auge". Da hast du entweder zu wenig Tränenflüßigkeit oder die falsche Zusammensetzung. Wenn du das häufiger hast, würde ich das beim Augenarzt überprüfen lassen, weil das doch ziehmlich auf die Sehleistung gehen kann. (ich hatte nur noch 70% und es nicht mal richtig gemerkt)

Ich hab auch vor zum augenarzt zu gehen..aber du weißt jetzt auch nichts was man da jetzt direkt machen könnte ?

0

Was möchtest Du wissen?