Welchen Subwoofer für mein Zimmer (max.650€)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nubert AW-993. Sehr anpassungsfähig auf Raummoden, pegelfest, sauber konturiert, sehr tief (bis Hörgrenze). Gäbe für mich hier keine Fragen mehr.

Wieviel Schub du gibst, hängt doch nur von dir ab, nicht vom Woofer. Ich habe meinen Woofer immer nur an die Hauptlautsprecher angepasst, also eine harmonische Abrundung des Frequenzspektrums nach unten, aber eben dezent. Nur bei Filmen durfte er mal aufdrehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch zu Nubert tendieren, kommst aber wohl um ein Probehören nicht herum. Ist ja alles Gesychmackssache!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?