Welchen subwoofer für mein Auto? ESX oder Emphaser?

2 Antworten

Mein Tipp als Händler, such dir einen Händler und schau nach einem guten Konzept. Ein solches Konzept muss nicht immer teuer sein, aber Marken wie Emphaser, Sinus Live und bedingt auch ESX sind definitiv nicht sonderlich gut. Du wirst diese Marken auf Tuningtreffen finden, aber nicht dort, wo man das auch ernst nimmt. Klang und Druck oder eben sinnvolle Konzepte umzusetzen.

Viele fangen so an wie du und kaufen 4 mal.  

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Beides qualitativ sehr gute Hersteller... Kann man beide kaufen... Ich habe mich damals für nen emphaser entschieden (nicht dieses Modell) und nicht bereut... Rumst ordentlich und hat nen guten Klang... ESX hatte ich noch nie habe aber nie schlechtes gehört...

Ok vielen Dank für diese hilfreiche Antwort

0
@XXcoTicStreakZz

Kleiner Tipp noch: spare nicht am powerkabel (hoher kupfer Anteil / am besten 99,99 OFC) und achte auf die richtige dimensionierung der kabel... Sauberer fester massepunkt und richtige Einstellung der Endstufe... Sonst kannst du den besten sub der Welt haben... klingt dann trotzdem als würde dir n Bär in ne Mülltonne kotzen...

0

Was möchtest Du wissen?