Welchen Style fundet ihr bei Jungs gut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf gar keinen Fall sollte es der aktuellen Jugendmode (auch Hipster!)entsprechen, da diese lächerlich aussieht und den Grundsätzen der Ästhetik (Kombination von passendem etc.) nicht entspricht.
"Sportlich-Elegant" ist ein Fauxpas und ein Paradoxon (entweder oder, beides geht nicht), da es am Ende peinlich und unentschlossen wirkt.

Gegen einfach-leger (Jeans oder normale Hose und ein sowohl größenmäßig als auch farblich passendes T-Shirt) lässt sich nichts sagen.

Etwas besser jedoch finde ich den "Emo" (oder das, was jeder darunter versteht, es aber eigentlich nicht ist) -Stil, da er zumindest etwas düsterer ist und oftmals niedlich ist (oder es zu sein versucht)

einiges besser Finde ich jedoch den Punk-, Biker- oder Metal-Stil, obwohl sie nicht gerade elegant sind oder einen besonders gepflegten Eindruck machen. Aber es ist nun mal eine tolle Musik und ich mag auch den Stil einfach.

Am besten Finde ich den eleganten Stil, d.h. in einfacher Form einen schicken Pullover oder ein Hemd, aber in der schöneren Form (für den Abend geeignet) mit Hemd, Weste, passender Hose, Krawatte/Ascot/Jabot/Fliege und Sakko, im Winter mit Mantel. Es ist klassisch, zeitlos, elegant, stilvoll und macht einen kultivierten Eindruck. (Den Viktorianischen und 20er-Stil zähle ich mal großzügig dazu).

Dem ganze eine Krone setzen der Gothic- und der Steampunk-Stil auf. Beide gibt es in eleganter Ausführung, und beide sind besonders, gewagt und haben eine wunderschöne Subkultur.

 

Hochachtungsvoll,

Eddie Winkler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EddieWinkler
01.12.2016, 11:59

Wichtig ist noch, dass die bei der Jugend beliebten Marken wie Nike etc. schrecklich sind, da diese eine gewisse Oberflächlichkeit ausstrahlen und zu den selben Bedingungen produzieren und die selbe Qualität haben wie No-Name Produkte. Der Preis ist einfach nur höher, und das Design nicht so aufwendig und anders, als dass es eigentlich keinen merkbaren preislichen unterschied machen sollte.
Außerdem sehen diese Modeartikel selten gut oder interessant aus.

Damit ist man einfach nur einer von vielen.

0
Kommentar von EddieWinkler
01.12.2016, 12:01

Am wichtigsten aber ist, dass der Stil zu dir passt, zu deinem inneren Ich, und nicht dem, was die Gesellschaft aus dir machen will.

Dennoch sollte der Stil zumindest gepflegt aussehen.

0

marken sind mir (weiblich 18) nicht so wichtig, es geht eher um ein sauberes auftreten - also um sauber gewaschene kleidung ohne gestank :)

aber die kleidung sollte meiner meinung nach schon ein wenig dem jahrhundert angepasst sein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?