Welchen Strafvollzug gibt es gegen gesetzliche Betreuung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ab zum Amtsgericht einen Beratungsschein für einen anderen Anwalt holen der soll die Anwältin bei der Anwaltskammer melden und die ganzen bisher gelaufenen Tätigkeiten dieser Dame überpfüfen lassen!!!

Es kommt leider sehr häufig vor dass Berufbetreuer ihre Vermögensorgeplicht nicht nachkommen. Deshalb solltest Du zivilerechtlich prüfen lassen ob ein Schadensersatzanspruch vorhanden ist , wenn das Einkommen der Geschädigten Person niedrig ist kann dies vor dem Amtsgericht ein sog. Beratunghilfeschein beantragen und zu eine Anwalt ihrer Wahl gehen. Dies kann es dann prüfen. Unabhängig von der Zivilrechtliche Sache kannst Du in Strafrecht noch Straffanzeige wegen des Verdachter der Untreue bei der Staatsanwaltschaft stellen , am besten schriftlich mit dem Kopien aller relevanten Unterlagen.

da hilft nur der Weg zum Amtsgericht - Vormundschaft Abtgeilung für Bereuungssachen, so heisst diese Abteilung in Gemünden/Main am Amtsgericht. Dort wird geholfen und falls die Betreuerin nicht korrekt gehandelt hat wird das da geregelt. Viel Erfolg Strippe

Wenn es dir oder euch möglich ist, dann sofort zum Amtsgericht.

die Antwort zur Frage war bereits gesendet Strippe

Was möchtest Du wissen?