Welchen Stoff für Kleider nehmen?! Selbstnähen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke du meinst Satin oder auch Crepe-Satin ( etwas matter - mit leichter "Körnung", aber glänzend ). Gibt es oft bei H&M, also ein eher günstiger Satin. Das Ganze ist natürlich Kunstfaser. Gibts dicker und dünner. Es gäbe auch noch Crepe - Georgette oder Georgette, der allerdings nicht glänzt, gibts aber auch oft bei H&M - Naya, Also die einzelnen Fäden glänzen, aber im fertigen Stoff wirkt es matt. Das Kleid ist aber in einem sehr dünnen Strech - Satin genäht. Sieht man gut an dem weißen Band.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallöchen, ich denke es könnte Polyester sein. der stoff hat einen leichten Glanz und hat bei Kleidern einen schönen Fall. Es gibt unterschiedliche Qualitäten, mal etwas dicker oder dünner, mit und ohne Elasthan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheCamaho123
11.07.2011, 18:17

Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?