Welchen Stecker für Cat7 Netzwerkkabel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstens: Unbeding Dosen an beiden Enden setzen und nicht einfach einen Stecker an das heraushängende Kabelende.

Zweitens: Du wirst in aller Regel einen RJ45-Stecker brauchen -> das geht gut. Zu wissen ist nur, dass du dann kein Cat.7 mehr hast, sondern höchstens Cat.6 oder Cat.5e. Das ist aber völlig egal, denn auch das allerbilligste Cat.5 ist voll Gigabit zertifiziert auf mind. 100m Kabellänge. Und für deinen Repeater sowieso mehr als ausreichend :-)

Geht auch mit RJ45 Steckern, die sind Standart bei Netzwerkkabeln.

Gebenfalls brauchst du ein Messwerkzeug. Leicht vertauscht man die Kabelpaare und mit einem MEsswerkzeug lassen sich die Fehler leicht erkennen.

Ramsn 11.04.2017, 09:59

Die Litzenanzahl bleibt gleich nur die dicke der Abschiemung ändert sich ?
Cat6 zu Cat7

0

Je nach dem was du damit machen willst.

wenn du es zb 50 meter vom modem zum pc legen willst dann wirst du RJ45 brauchen.

willst du es jedoch an irgend ein anderes gerät was kein RJ45 anschluss hat anschließen wirst du diesen anschluss brauchen und soweit es mich nicht irrt brauch man für sein ein kabel auch ein patch pannel?

Ramsn 11.04.2017, 09:56

Es gehen 2 Kabel vom Modem in die dose mit 2 Ports und von einem Anschluss weiter zum W-Lan Verstärker

0
vinc55555 11.04.2017, 10:00
@Ramsn

Also wenn es das folgende kabel ist: https://www.amazon.de/Digital-Netzwerkkabel-Verlegekabel-Halogenfrei-RoHS-compliant/dp/B01EJQ2L52

dann kannst du an ein oder beide enden einfach eine RJ45 stecker anschließen 

Also dein plan ist das das kabel vom modem 50 meter weit weg zu legen und es dort dann in eine boden / wanddose enden zu lassen davon wiederum geht eins zb in den pc und eins in einen repeater oder access point

das würde so klappen wenn du weist wie man RJ45 stecker richtig verkabelt was eig keine hohe wissenschaft ist

0
blackhaya 11.04.2017, 10:03
@Ramsn

Aber die ganze Aktion klingt mir schon etwas übertrieben. Cat7 wird genutzt um 10 GBIT zu übertragen. Das wird benutzt um ganze Firmen zu vernezten.

Nur wahrscheinlich kann weder dein Modelm, dein Internetzugang noch dein WLAN diese Geschwindigkeit nutzen.

0
vinc55555 11.04.2017, 10:29
@blackhaya

Also mal im ernst ich finde 10 GB/s nicht übertrieben

Ich persönlich würde lieber 5 euro mehr in die hand nehmen anstatt wenn 10 Gb/s unterschtüzt wird mich zu ärgern und den boden / wand neu aufreisen zu müssen weil ich davor keine 5 euro in die handy genommen habe.

Außerdem zb wenn man ich viel daten mit mehreren GB zwischen Computern im haus verschiebt oder auf ein NAS um zb einen film zu gucken lohnt sich das schon.

Ich bin bei mir komplett auf 10GB/s aufgerüstet und jeder meiner pc´s unterstüzt das auch ist halt ein PCI slot weg aber was solls dafür brauche ich wenn ich zb ein spiel von einem pc auf dem anderen verschieben will was mehrere 10 GB hat nur ca 20 sekunden das ist einfach cool und kostet nur etwas mehr 

0
Ramsn 11.04.2017, 10:15

So ca!
Möchte im Unteren Stock eine Dose installieren von der dann ein Kabel zum Repeater geht! Und vom Router kommen 2 dort Rein

Das macht doch nix obs jetz 1 gbit überträgt oder 10^^ das kabel kostete 5€mehr

0
vinc55555 11.04.2017, 10:30
@Ramsn

Richtig so kabel neu verlegen ist viel arbeit eine neue dose etc zu installieren nicht

0
Ramsn 11.04.2017, 10:42

Also nochmal zum Abschluss mein Kabel passt in einen Cat6 RJ45 Stecker

0

Was möchtest Du wissen?