Welchen Staubsauger sollen wir uns zulegen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

also was ich empfehlen kann ist der Sebo X1 automatic. etwas unhandlich dafür aber in der regel immer mal recht preiswert bei betriebsauflösungen etc. zu bekommen. das ist ein klassischer klopfbürstensauger, wo der schlauch hinten in einem U drin steckt. man kann in eben mit einem handgriff raus nehmen um z.B. fugen oder polster zu saugen etc... die beutel sind bezahlbar, die saugleistung ist gut... was will man mehr... gut, ein designstück ist er nicht gerade...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

selbstfahrend,  gut und günstig - alles Eigenschaften,  die sich gegenseitig ausschliessen.

Ich habe seit 20 Jahren denselben Miele. Es gibt immer noch passende Filter und er saugt wie am ersten Tag. 

Hat wohl damals etwas mehr gekostet,   dafür begleitet er dich ein langes Leben...

In mein neues Haus kommt trotzdem eine Staubsaugeranlage und ich freu mich schon endlich einzuziehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwei Miele Staubsauger: 1 x Primavera 2000 Watt und 1 x Tanga 1800 Watt. Beide sind sehr wendig, da die Rollen in alle Richtungen gehen. Radius von 8 mtr. ist auch nicht zu verachten. Ebenfalls ist die Saugleistung m.E. unschlagbar und man hat ganz schnell den Stiel ab um dann mal fix in den Fugen und Ecken zu saugen. Meine Empfehlung eindeutig: Miele. Ist zwar etwas teurer, aber schlussendlich hat der Miele eine längere Lebensdauer als die No Name Produkte. Vorwerk ist m.E. absolut überteuert und hat eine miese Saugleistung. Vorwerk saugen bedeutet, immer ein komplettes Gerät bewegen. Wer Krafttraining will und keinen tief gereinigten Teppich will, soll Vorwerk nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Miele Tango plus ist 12 Jahre alt und noch topp in Schuss. Kostete vielleicht doppelt so viel wie ein billiger, hält aber 5 x so lange. Seit kurzem habe ich noch einen Vorwerk Roboter und bin auch damit sehr zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer ist wir? Wie groß ist die Wohnung und welche Bodenbeläge hat sie....? Was für Hindernisse, Bodenerhebungen, Möbel usw. hat sie? Günstig und gut.....? Lass Dich beraten in einem Fachgeschäft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doe selbstfahrenden taugen doch nix. Du musst doch dennoch hinterherputzen, da der nicht an alle stellen kommt. Wenn guenstig, dann gebraucht ueber den kleinanzeigenmarkt, oder oder halt ein markenprodukt, etwas fuer laenger, aber halt teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Miele, AWG(machen die Staubsauger?), Vorwerk(klopfen an deiner Tür 😷), Bosch(machen die Staubsauger?)... Sonst fällt mir gerade nix ein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe schon seit 25 Jahren einen von Vorwerk. Die sind zwar nicht billig, aber Qualität hat seinen Preis.

Einen billigen schmeisst Du nach 2 Jahren weg und kaufst dann eh was gescheites. Also gleich investieren in ein gutes Gerät. Es heisst immer kauft man billig kauft man 2 mal.

Nein dies ist keine Werbung nur meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?