Welchen Staubsauger mit Beutel könnt Ihr empfehlen?

4 Antworten

Kärcher MV2 kann ich empfehlen. Kann auch nass saugen.

Hat Power wie 1200 Watt, verbraucht aber nur 1000 Watt. 12 Liter Fassungsvermögen und kann mit oder ohne Beutel betrieben werden. Kostet 48€ bei MediaMarkt.

ich würde zu sebo greifen. die beutel für die geräte sind zwar nicht die billigsten, aber immernoch bezahlbar und die geräte selbst sind von der qualtität her überzeugend. das einzige manko, die geräte von sebo sind eben auch in der anschaffung nicht gerade die billigsten.

lg, Anna

Kannst Du da vlt. auch ein bestimmtes Modell empfehlen?

0
@ACONSE

wir haben den X1, gibts allerdings nicht mehr neu zu kaufen. wir haben unseren aus einer insolvenzmasse gekauft... sehr zufrieden damit, das gerät ist halt eben ein kleinwenig unhandlich

lg, Anna

0

Würde dir ein beutellosen Staubsauger-Modell empfehlen,da die Umwelt dadurch etwas geschont wird und man keine separaten Kosten für den Kauf für Ersatzbeutel notwendig sind.

Aber ich habe mal für dich einige Modelle herausgesucht die in Tests sehr gut abgeschnitten haben,möglicherweise sagen dir einzelne Modelle zu.

SIEMENS Bodenstaubsauger VSQ5X1230

https://www.amazon.de/dp/B0748MKMX4/?tag=glv-21&ascsubtag=f5282bc4-c5c5-4fe2-b4a6-d09f6109bc03&th=1&psc=1&linkCode=osi

Nimm den beutellosen Sauger von Bosch. Das spart eine Menge Geld, denn mit diesen Beuteln wird eine riesige Abzocke betrieben.

gerade für allergiker sind die beutellosen systeme echt eine herausforderung beim reinigen... es stimmt schon, dass die beutel nicht immer die billigsten sind, aber bei den billigen nachgemachten hat man ggf. probleme wie stabgängikeit oder eben umgekehrt eine zu große dichtigkeit, so dass die saugleistung leidet.

0

Einen beutellosen Sauger kann man nur draussen entleeren. Man sollte also im EG wohnen.

Beim Entleeren eines beutellosen Saugers (Wir haben Dyson und Bosch) stehst du IMMER in einer riesigen Staubwolke. Die Bilder aus der Werbung (mal eben über dem Küchenmülleimer ausleeren, kannste knicken)

Für unsere Miele Staubsauger mit Beutel kaufen wir diese im Großpaket bei einem Händler (ebenso die Hepa Filter). Da hält sich der Preis in Grenzen und die Qualität entspricht den teuren Swirl Beuteln.

0

Danke für Deine Antwort. Beutellos kommt definitiv NICHT MEHR in Frage.

0
@ACONSE

Kann ich nur unterschreiben. Ich hatte einen beutellosen, der mich nicht nur beim Leeren immer eingestaubt hat, sondern er war einfach nicht sauber zu bekommen und damit hat die Saugleistung gelitten. Habe einen Miele bin zu 100 % zufrrieden.

0

Was möchtest Du wissen?