Welchen stahl brauche ich um ein Messer daraus zu machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt darauf an welche Ziele du verfolgst und welchen Aufwand du betreiben möchtest. Mit einem an einem Stein angeschliffenem Stück Baustahl kann man schon Unkraut jäten, für ein Küchenmesser reicht das nicht. Wenn du keine Erfahrung hast wäre vllt ein Messermacherkurs interessant für dich. Zum Stahl, und ich nehme an du möchtest nicht schmieden, Klingen gibt es in allen Verarbeitungsstufen vom Rohling bis zum fast fertigen Messer bei verschiedenen Händlern und Messermachern zu kaufenhttp://www.google.de/?gfe_rd=cr&ei=RqerVYLbK8SZ1AWsyYHgBg#q=messer+bausatzsatz Bewährte Messerstähle sind z.B. 440A, B, C oder 4034. Wichtig ist bei allen auch die wichtige Wärmebehandlung nach dem Schleifen, einige der o.g. Messermacher bieten diese Arbeit auch an. Viel Spass, ein tolles Hobby.

MrRe1ax 19.07.2015, 17:19

endlich einmal ein kommentar der auch nützlich ist...danke :)

0

Kommt das nicht sehr auf die Qualität des Messers an?

Den wirst Du im Baumarkt nicht bekommen.

>nein<

>bekomme ich den Stahl auch aus dem Baumarkt ?<

weil du den "Sinn" nicht Erkennst, was Messer betr.


Was möchtest Du wissen?