Welchen Song hört ihr auf maximale (übertriebene) Lautstärke?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Seit sich ein Sportkollege bei einem Heavymetal-Konzert einen kapitalen Tinnitus (Kratz-Geräusch wie Fingernägel an Schultafel) "eingefangen" hat und ganz schrecklich darunter leidet, drehe ich bei keinem Song mehr maximal auf!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer für längere Zeit einem Geräuschpegel von 70 dB oder mehr ausgesetzt ist, hat ein erhöhtes Risiko, an Tinnitus zu erkranken. Entsprechender Gehörschutz hilft, vorzubeugen.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Tinnitus


„Ich kann kaum glauben, dass es jemals Stille gab“—Ein Leben mit Tinnitus

...Ich wusste tief im Inneren, dass ich, wenn ich mich selbst zu lange lauter Musik aussetzen würde, diese bereits lähmende Qual noch verschlimmern würde. 

Ich realisierte aber auch, dass ich, wenn ich den ganzen Tag keine Musik oder irgendeine Art von Geräusch hören würde, einfach allein mit dem Klingeln sein würde—und das macht dich wahnsinnig, das kann ich dir sagen. 

Mit dem Klingeln alleine zu sein, ist eine gefährliche Sache. (..Depressionen bis zu Selbstmordgedanken)

Quelle: https://noisey.vice.com/de/article/leben-mit-tinnitus-482

Alles was so im Punk-Bereich ist, aber zur Zeit nichtmehr so da ich schon ein häufiges Piepen im rechten Ohr festgestellt habe.

Why'd You Only Call Me WhenYou're High - Arctic Monkey

Hi, männlich, 18, ledig.

1

Zurzeit MY FIRST LOVE-ALONE

Mozzik - Cocaina und Miami Yacine - Kokaina

Do I Wanna Know - der Bass!!

Radioactive - immer am anfang schlatle ich stück für stück lauter, bis dieser BAM moment kommt und 

Disloyal Order Of Water Buffaloes, ich muss diesen song einfach aufdrehen...

und dann einfach meine Lieblingssongs wenn mir danach ist und niemand sonst zuhause ist ;D

PS: ich hab auch so probleme mit nem Tinnitus gehabt, das kommt und geht und manche haben einfach pech

Was möchtest Du wissen?