Welchen Sinn hat RTL2 bei den Zensurwahn verfolgt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

RTL 2 ist dumm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spiegelschatten
22.02.2016, 15:04

Besser und trefflicher hätte man es nicht formulieren können.

0
Kommentar von TrueSchaubi
22.02.2016, 16:54

Nope sind sie nicht, die müssen nun mal die Bedingungen/Gesetze befolgen, die man ihnen auflegt. (Jugendschutzgestz) Da könnt ihr euch beschweren. RTL 2 musste zensieren sonst hätten sie es erst Austrahlen können, wenn du schon im Bett lagst bzw ligen solltest damals.

0

Es ist ja bekannt, dass die Deutschen das schärfste Jugendschutzgesetz von Europa haben.

Die wollten wahrscheinlich eine Lizenz für die Ausstrahlung am Mittag kriegen, das geht ja nicht, wenn die Gewaltinhalte drinne bleiben (Naruto ist z.B ungeschnitten ab 16).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andatz
22.02.2016, 17:51

Naruto ist nur einigen Folgen FSK16. Größenteils ist es FSK12, also darf zu jeder Tageszeit ungeschnitten gezeigt werden. Speziell die Dialogentschärfung hat nichts mit FSK zu tun.

0

Kleine Geschichte. RTL 2 hat damals die animes alle im Nachmittag Programm gezeigt, wo viele Kinder noch wach sind. Dragonball Z wurde aber erst um 19Uhr ausgestrahlt, da musste man nicht mehr soviel zensieren.

Viva bzw MTV zeigten sie Animes erst so ab 22Uhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andatz
22.02.2016, 17:49

Dragon Ball und Dragon Ball Z sind FSK12.

Dragon Ball wurde mehrfachs ungeschnitten gezeigt, und auch ProSieben MAXX zeigt FSK12 ungeschnitten.

0

Was möchtest Du wissen?