Welchen SERIÖSEN Stromanbieter für Berlin kennt ihr, der billiger als Vattenfall ist?

10 Antworten

Hey newlife, ich nehme an es ist etwas spät dir zu helfen, jedoch vllt kann ich noch leuten die die selbe frage haben helfen. Ich war sehr lange zeit Kunde bei Vattenfall und hätte nie gedacht, das ich damit was falsch machen könnte. Als ich dann jedoch vor ein paar jahren zu Flex-Strom gewechselt bin, hat es mir die Augen geöffnet. Ich habe über 400 Euro gespart, bei einem Verbrauch von 5400 kwh. Es gab zwar die ein oder andere Sache die Flex-strom hätte besser machen aber der Service, der bei Vattenfall vieleicht besser ist, ist mir keine 400 Euro wert.

schau mal unter N-ERGIE ,die bieten bundesweit an,haben verschiedene tarife und ist ein seriöser netzbetreiber in franken

Über Seriösität lässt sich streiten und in großen unternehmen kommt es oft vor das kleinere Fehler mal passieren. Aufgrund von meiner meinung und ohne vorbehalt habe ich mich dann nach der Pleite von TelDaFax für FlexStrom entschieden und bin soweit auch zufrieden. Der Wechsel war sehr einfach und die Sache hatte sich inerhalb von zehn Minuten erledigt. Jetzt bin ich mal gespannt wie das in dem Unternehmen alles ablaufen wird.

Bester Stromanbieter im Gebiet Heidelberg?

Hallo (: Mein Freund und ich werden im September in die Nähe von Heidelberg ziehen und müssen selbst unseren Strom anmelden. Da das für uns beide die erste eigene Wohnung ist, haben wir leider herzlich wenig Ahnung davon. Ich habe gelesen, dass man für Paare ca. 2500-2800 kwh/ Jahr rechnet. Falls es hilft, die Wohnung hat 80qm, wir haben einen Kühlschrank und eine Waschmaschine und sonst eben haushaltsübliche Geräte (ich weiß leider die Energieffizienzklasse nicht, dehalb wird das wohl nicht so hilfreich sein) und heizen nicht mit Strom. Naja, auf jeden Fall habe ich bei mehreren Strompreisvergleichsportalen (Check2, verivox, etc.) nachgeguckt, was da so angeboten wird, aber die Anbieter haben alle unheimliche schlechte Bewertungen. Also, meine Frage, kennt sich hier jemand aus der Umgebung oder auch sonst zufällig damit aus und kennt einen seriösen aber nicht all zu teuren Stromanbieter, bei dem man keine Angst haben muss, reingelegt zu werden und nicht mit horenden Preiserhöhungen nach dem ersten Jahr rechnen muss?

Schonmal danke im Voraus !! Lg, Lena

...zur Frage

Wie vollzieht sich ein Stromanbieber-Wechsel in der Praxis?

Guten Morgen, liebe User !

Ich muss gestehen, dass mir die Konkretisierung meiner Frage ein wenig Probleme bereitet... Nehmen wir mal (rein fiktiv) an, mein derzeitiger Stromanbieter ist EON... Durch einen Flyer erfuhr ich von einem Stromanbieter, der ( laut eigener Angaben) ausschließlich und zu 100 % Strom aus Wind- und Solartechnik liefert.

Ich willige sofort ein, der Öko-Stromanbieter kümmert sich um alle Formalitäten.

Wie funktioniert der " Weg" der Ökostrom-Gewinnung bis zu meinem Zählerschrank, meiner Stromverteilung innerhalb meines Hauses?

Woher und wie kann ich wissen, dass DER Strom, den ich JETZT verbrauche, Ökostrom ist? Wenn ich bspw. ( rein fiktiv) in Niedersachsen wohne, der Ökostromanbieter aber seinen Firmensitz im tiefsten Bayernlande hat?...

Ich kriege das gedanklich nicht auf die Reihe... Kann mir der Eine oder die Andere von Euch dies mal in verständlichen Worten erklären? Da würde ich mich sehr freuen

...zur Frage

Stromanbieter wechseln mit Verivox?

Hallo, ich möchte meinen Stromanbieter wechseln und suche nach einem seriösen Vergleichsportal. Könnt ihr Verivox empfehlen? Und vielleicht sogar gleich einen Anbieter? :-)

Danke

...zur Frage

EVD Energieversorgung Deutschland GmbH --- Stromanbieter Ökostrom

Hallo, hat jemand Erfahrungen mit der EVD Energieversorgung Deutschland GmbH gemacht? Denn wir wollen auch den Anbieter wechseln und finden nichts zur EVD im Netz. Homepage ist www.ev-d.de, hört sich auf den ersten Blick alles gut an... Danke schonmal für die Rückmeldung!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?