Welchen Schulabschluss verlangt Lufthansa als Verkehrsflugzeugführer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einser Abi Grundvoraussetzung.Danach: Auswahl streng, da viele Konkurrenten. Bundeswehr gute Idee, mußt halt 11 Jahre lang dienen, besser, Nordamerika, brauchst dann "einfacherere" Umschulung für Europa. Ansonsten Lufthansa und Swiss super Ausbildungen, sehr schwer zugänglich, super starkes Sieben.Dann psychologische Tests etc., natürlich Extra-Fitness-Tests etc. etc. Dein Freund hat nur Chancen im Bodenbereich oder als Flugbegleiter(hier aber auch schon schwierig, da viele gute Abiturienten).

Sorry, ohne Abi GAR KEINE CHANCE, auch nicht bei miesesten internationalen Gesellschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Abi hat man für den Beruf ehrlich gesagt nicht mal dann eine Chance, wenn man seit 3 Monaten der erste ist, der sich bewirbt. Da warten die lieber noch ein halbes Jahr auf Jemanden mit einem vernüftigen Schullabschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nur von der Lufthansa-Pilotenschule in Bremen, daß die Anforderungen sehr hoch sind. Abi, Test. In den USA kannst Du einfacher Verkehrspilot werden, aber es kostet sehr viel Geld. http://www.lufthansa-pilot.de/karriere/karriere.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ABITUR und dan eine Ausbildung bei der Luftwaffe als Pilot..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ABITUR!! wenn möglich ein gutes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vollimleben
12.08.2008, 22:50

DH anders gehts nicht!!!

0
Kommentar von maxelputzel
12.08.2008, 22:54

ajo 1.6-1.8 sollte es schon sein gutes abi, am besten hat man auch schon zb segelflug oder gleitschirm schein. körperlich und vor allem psychisch muss man fit sein :)

*e guck doch auf der hompage von denen da steht doch alles ...

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen Sie mitbringen:

  • Abitur oder fachgebundene Fachhochschulreife

  • Positive flugpsychologische Eignungsfeststellung/Berufsgrunduntersuchung (BU) der Lufthansa durch das „Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt“. Diese Untersuchung kann auch bis zu 4 Monate nach Beginn der Ausbildung bei Aero-Beta gemacht werden, um danach noch nachträglich in das gemeinsame Ausbildungskonzept aufgenommen zu werden.

  • Flugmedizinische Tauglichkeit Klasse 1.

0

Sehr gutes Abi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?