Welchen Schulabschluss braucht man für die 'Bildkunst Akademie Hamburg'? (Berufsfachschule)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist zwar eine "staatlich anerkannte" Schule, das heißt: es gibt eine planmäßige Ausbildung, aber es ist keine "staatliche" Berufsschule.

Der Unterschied liegt darin, dass diese Akademie privat geführt wird und Gebühren kostet.

Zitat: "Die Ausbildung kostet 420 € im Monat entsprechend 2.520 € im Semester." Siehe Abschnitt "Ausbildung > Kosten" in http://www.bildkunstakademie.de/

Für die Aufnahme musst du eine Mappe mit eigenen Arbeiten einreichen (siehe "Aufnahme").

Also wenn das eine Berufsfachschule ist solltest du da mit einem bestandenen Hauptschulabschluss, oder dem Versetzungszeugnis der 9ten(in die 10te) Klasse der Realschule und ab der 8en (in die 9te) Klasse des Gymnasiums angenommen wernen können.

Dann könnte ich da schonmal reinrutschen :D Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?