welchen Schulabschluss braucht man?

8 Antworten

Man muss fit sein (weiß nicht mehr genau was) und es gibt auh ne Prüfung bei der die Fitness geprüft wird und ich glaub die Bezahlung liegt Brutto zwischen 1000€ und 2500€ sowas ca.

Ich weiß nur dass man grundsätzlich einen Quali braucht um die Polizeiausbildung zu machen. Da Verkehrspolizist ja sozusagen das "Unterste" ist sollte der Quali reichen.

Den Beruf Verkehrspolizist gibt es ja so schonmal nicht. Eine Grundvoraussetzung ist Selbstständigkeit. Man kann sich die erforderlichen Infos sehr gut ergoogeln. Alles Wichtige für BaWü findest du hier:

http://www.polizei-der-beruf.de/index.php/voraussetzungen/#intro

Die angestrebte Laufbahn erfordert den Schulabschluss. Man muss also wissen, ob man einen Ausbildung im mD will oder ein Studium im gD. Wenn mD muss man gucken, ob es in dem Wunschbundesland geht, denn es geht nicht in allen.

Wenn man dann weiß, ob man eine Ausbildung oder ein Studium machen will/kann, muss man sich dementsprechend bewerben, das Auswahlverfahren bestehen, anfangen. Bevor man sich über Gehalt Gedanken machst, sollte man sich also erkundigen, wie-wann-wo man sich bewirbt und was im EAV gefordert wird.

Ausbildungsinhalte, Modulhandbücher usw. lassen sich ebenfall googeln, wenn man weiß, was man will und an welchen Standort man erwartungsgemäß kommt, denn alle haben ihre Homepages.

Gruß S.

Ja 10b oder Realschul Abschluss reicht dafür aber soweit ich weiß nicht in NRW falls du von hier bist. Ich empfehle dir das Fachabi zu machen, dann kannst du auch in den gehobenen Dienstes eintreten und Karriere mach. Du musst dich auf viele Sport Tests gefasst machen, laufen schwimmen tauchen und und und. Laufen z.B. Musst du mindestens Bronze bekommen, also 3 km in 16 Minuten

Ps du darfst nicht vorbestraft sein oder große narben im Gesicht haben , wenn du kraft Sport machst solltest du auch nicht zu breit sein, sonst kannst du das vergessen

0
@ali415akti

wie narben im gesicht, ich´hab zwar narben von o.p s am knie wegen einem fußballunfall ?? zähl das auch ??

0

bin aus Baden-Württemberg

0

10b ??? a nicht, oder wie?

Auch aus dem mD heraus kann man Karriere machen. Man fängt weiter unten an, das ja. Aber wer schnell klettern kann, kann auch an den gDlern vorbeiziehen. Auch Sonderverwendungen (wo alle immer so scharf drauf sind und dann den Eignungstest gar nicht schafften) sind für geeignete Leute aus dem mD ohne weiteres möglich. Die Ausbildung/mD gibt es aber nur in schätzungsweise der Hälfte der BL. In BaWü geht es.

Alle weisen immer auf die Sporttests hin. Die sind in der Regel nicht das Problem. Der theoretische Ausbildungsinhalt ist Grund für hohe Durchfallquoten.

Gruß S.

0

Ne mach dir mal keine sorgen wegen der narbe am knie das tut nichts zur Sache

0

Warum gibst du nicht einfach mal "Karriere bei der Polizei Baden Württenberg" in eine bekannte Suchmaschine ein?

Dann landest du vielleicht auch hier:

www.polizei-der-beruf.de

Da erfährst du alles!

Was möchtest Du wissen?