Welchen Schulabschluss braucht ein Abgeordneter im Landtag?

12 Antworten

Solange er von seiner Partei aufgestellt wird und er in den Landtag gewählt wird, ist sicher ein bestimmter Schulabschluss nicht Grundvoraussetzung.
Einen gerade Satz sollte die Person allerdings schon formulieren können ... :-))

Kein Abschluss erforderlich. Die meisten Abgeordnete haben allerdings ein Studium absolviert (oft Jura oder Wirtschaft), was im Hinblick auf Gesetzesberatung und -verabschiedung günstig ist.

Eine Zeitlang waren Lehrer überrepräsentiert in den Parlamentten. Damals gab es den Spruch:"Der Plenarsaal ist mal voller und mal leerer, aber er ist immer voller Lehrer.'

0

"Volksvertreter" ist in Deutschland der einzige Job, für den man keinen Schulabschluß benötigt. Die Beförderung zum "Experten" geschieht dort durch das richtige Parteibuch.

Was möchtest Du wissen?