Welchen schaden machen die Stärksten massenvernichtungsbomben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, natürlich ist die Atombombe eine sehr zerstöerische. Sie richtet sofort extremen Schaden an, und strahlt auch noch!

Aber biologische oder chemische Waffen sind heutzutage auch sehr zerstörerisch. Also z.B. bei der biologischen Waffe hast du unmittelbar nach dem Angriff keinen Schaden, nur sind da dann Bakterien, Keime etc. die dann, in den nächsten Jahren / Jahrzehnten noch gigantischen Schaden anrichten.

Man kann also nicht eindeutig sagen welche Massenvernichtungswaffen wieviel Schaden anrichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Atombombe vernichtet die Menschen direkt oder sie sterben wenig später an Krebs, die Orte, wo die Bombe gefallen ist, sind lange Zeit nicht mehr bewohnbar. Ich persönlich finde die EMP-Bombe schlimmer, dabei wird ein gigantischer elektromagnetischer Impuls entsandt, der die Transistoren in elektronischen Geräten kaputt gehen lässt. Stell dir mal vor, in einer größeren Region fällt über Wochen/Monate der Strom aus, heutzutage ist die Menschheit ohne Strom absolut verloren !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasserstoffbombe und sowas sind im Prinzip auch Atomwaffen, bin mir da aber unsicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ich1weIsnIchts1
29.03.2012, 18:16

Nein, es ist etwas ganz anderes, nur ist in einer Atombombe immer eine Wasserstoffbombe "eingebaut" da sie irgendwie entsprechende Wärme oder so (ich bin mir auch nicht ganz sicher) erzeugt die die eigentliche Atombombe zum eigentlichen "zünden" braucht

0

Von der Explosionskraft her ist die Wasserstoffbombe die vernichtenste, sonst biologische Waffen, die haben das Potential die Menschheit auszulöschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie töten Menschen.... zerstören die Umwelt.... und töten Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?