welchen satz soll ich benutzen (bewerbung)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der erste Satz klingt nach einer Zeugnisbewertung , genauso wie der zweite und dritte Satz und hat nichts mit einer Bewerbung zu tun. Der zweite Satz klingt zusätzlich nach Eigenlob und passt nicht wirklich. Du solltest das Wort denken weglassen und daher den Satz neu formulieren.

Habe deinen Absatz mal abgeändert. Du darfst nicht "denken", sondern musst klare Aussagen treffen. Du musst dich gut verkaufen können. Ansonsten würden blöde Nachfragen beim persönlichen Gespräch kommen. Wie z.B. "Sie denken also..." Oder "Warum denken Sie..."

Hier mal meine Meinung dazu

2) Da ich gerne Kontakt zu Menschen habe, flexibel, zuverlässig und lernbereit bin, entspricht diese Stelle genau meinen Vorstellungen. Ich kann die Aufgaben in Ihrem Betrieb zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausführen.

Der erste Satz. Mich persönlich spricht es am meisten an. Es macht den besten wörtlich geschrieben Eindruck :)

Ich würde den 1. nehmen. Den 2. und 3. finde ich persönlich etwas zu offensiv und direkt ;)

Kommentar von Fatima786
21.02.2016, 18:47

findest du den satz mit ...denke ich nicht bisschen unsicher.. man soll in der bewerbung sicher rüber kommen ;)

0

Ich würde den dritten nehmen und statt "ich denke" "ich bin sicher, dass" schreiben.

Was möchtest Du wissen?