Welchen Router benutzen für VPN?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für diesen Zweck eignet sich bspw. jede halbwegs aktuelle Fritz!Box. Ab welcher Versionsnummer die LAN-LAN-Kopplung zwischen zwei Routern möglich ist, müsste ich nachsehen. Die Möglichkeit einer solchen Verbindung bieten auch andere Hersteller an.

Falls dein Vater von zu Hause auf das Firmennetz zugreifen möchte, wäre es aufgrund der Sicherheit nicht unbedingt empfehlenswert die beiden LANs zu verbinden. Ich denke, dein Vater wird üblicherweise von zu Hause nur mit dem Laptop oder ggf dem Smartphone auf das Unternehmensnetz zugreifen wollen. Die üblichen Geräte im Heimnetz benötigen den Zugriff nicht. Sollte sich auf einem Computer Schadsoftware einnisten, besteht die Gefahr, dass sich diese übers LAN weiterverbreitet und bei einer Kopplung der beiden Netzwerke ebenfalls Firmengeräte befallen könnte. (das Gleiche gilt natürlich auch in die andere Richtung)

Welchen Router habt ihr aktuell daheim? Vielleicht bietet dieser bereits die gewünschte Funktionalität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?