Welchen Reitstiefel?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt darauf an wie alt du bist. Wenn deine Füße noch wachsen, dann lohnen sich natürlich keine 600euro stiefel, aber ich denke grade wenn du so oft reitest, dann sind lederreitstiefel viel besser. Aber bevor die nach einem halben Jahr zu klein sind, solltest du doch erstmal gummi, oder kunstleder nehmen. Grundsätzlich gibt es bei Decathlon günstige Lederstiefel, die mir persönlich aber nicht so gut gefallen. Bei Equiva gibt es Stiefel von 4Riders (? bin mir nicht mehr ganz sicher) für um die 212€. Die sind aus sehr weichem Leder und halten auch lange. Schon beim ersten Reiten haben die nicht gescheuert bei mir. Ich denke ich würde mir an deiner Stelle Gedanken machen, auf die zu sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissHandy0111
05.08.2016, 16:34

Danke für die Antwort !

Ich habe auch schon an einen Lederreitstiefel gedacht weil ich ja so oft reite und auch deshalb bequeme Stiefel brauche :)

Ich habe mir jetzt überlegt die Reitstiefel von HKM zu kaufen die heißen VALENCIA oder so die kosten nur 125 euro weil die grade runtergesetz sind aber das ist ja auch egal :)

Schönen Tag noch

MissHandy0111

0
Kommentar von KuchenMaus123
15.10.2016, 20:51

Danke für die Antwort, das freut mich das du gute stiefel gefunden hast, vielleicht sollte ich mir auch mal wieder welche gönnen😂

0

Naja für deine Zwecke vielleicht so Gummistiefel.. Auch wenn ich diese Teile ziemlich unpraktisch finde.. Im Sommer zu warm im Winter bekommt man sehr schnell Eiskalte Füße... Ich bin totaler Fan von Wander bzw. Stallschuhen.. Die lassen sich immer gut Tragen. Egal ob Winter oder Sommer. Aber du willst ja Stiefel haben 😉. Leder sind natürlich angenehmer, allerdings auch Mega teuer.. Wenn deine Füße noch wachsen lohnt es sich also nicht welche zu kaufen. Es sei denn du ersteigert gebrauchte bei Ebay.. Ansonsten eben Gummistiefel. Die sind absolut leicht zu pflegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...und mit Gummireitstiefeln hast du es eigentlich ziemlich einfach.Du kannst sie problemlos sauber machen und kannst auch mal damit ins/ans Wasset gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissHandy0111
05.08.2016, 16:26

Danke !

Daran habe ich garnicht gedacht :)

0

Also ich habe stink normale Reitstiefel.Manchmal ziehe ich auch nur alte feste Turnschuhe zum Reiten an.Ich würde welche nehmen,mit denen Du vielleicht auch mal ein paar Metet laufen kannst,ohne das Deine Füße gleich schmerzen ;)

Viel Spass , secretheart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissHandy0111
05.08.2016, 16:25

ok :)

Noch eine Frage was heißt für dich stinknormal ?
Also Gummi Leder oder KUnstleder?

0

Es gibt auf jeden Fall günstigere bei z.B Loesdau. Wenn es nur für ein bisschen ist,reichen eigentlich auch die Gummi-Reitstiefel,da musst du eben sehen wie viel Wert du auf Aussehen legst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Füße sicher noch wachsen, würde ich nicht so viel Geld für ein Paar Schuhe ausgeben, da würden dann doch welche aus Gummi für 25 Euro reichen, oder? Wenn du aber schon ,,ausgewachsen" bist, dann lohnen sich teurere, hochwertige bestimmt. Hauptsache, du fühlst dich wohl :-)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?