Welchen reithelm soll ich kaufen?

13 Antworten

Welcher Helöm der richtige für dich ist, kannst du leider nur duchr ausprobieren feststellen. Qualitativ liegen die meisten Helme von Verarbeitung und Sicherheitskomfort gleich auf.
(Hersteller gibt es etliche und dazu dann noch diverse verschiedene Helmmodelle. Ich persönlich habe für das normale tägliche Reiten zu Hause aufm Platz einen günstigen Helm von der Loesdau Hausmarke. Er ist jetzt nicht super schick, aber erfüllt seinen Zweck.)

[Nicht so schöne bzw. einfache Helme lassen sich super duch Hotstone Strasssteine aufwerten. Die Steine kann man ganz einfach aufbügeln.]

ich mag strass nicht so aber trotzdem danke :)

0
@Lilian221

Gibt ja nicht nur Strasssteine- man kann alle möglichen Hotfix Applikationen zum verschönern nehmen. (Nieten, Halbperlen, usw.)

0

Ich denke niemand hier kann dir sagen welchen Reithelm du kaufen sollst, denn der Helm der dem einen passt, passt dem anderen überhaupt nicht. Du musst einfach mehrere Modelle und Marken mal probieren und dann für dich selbst entscheiden welchen du wählen willst. Ich habe bisher immer gute Erfahrungen mit Casco gemacht. Ich habe das Modell Mistral. Er sitzt gut, ist leicht und man kann ihn in der Größe verstellen. Ich würde dir empfehlen in ein Reitsportgeschäft zu gehen und einfach mal mehrere Helme anzuprobieren. MontyReiter

Ich kann dir definitiv Knightbridge empfehlen. Entspricht genau deinen Ansprüchen. Bei uns haben viele einen Kb und sind sehr zufrieden. Unter 100 Euro, schön und nicht verstellbar. Vor Ort anprobieren. (Falls dir bei einem Helm z.B die 56 nicht passt, kann es übrigens sein, dass sie bei einem anderen Modell passt. Also probier dich aus)

Lg

Was möchtest Du wissen?