Welchen Reithelm?

8 Antworten

Man kann dir jetzt keinen speziellen Reithelm empfehlen, da jeder Kopf verschieden ist und deswegen auch nicht jeder Helm gleich gut passt. Also solltest du einfach mal ins Sportgeschäft gehen und die Helmmodelle vor Ort ausprobieren. Das Einzige auf das man neben der Passform noch achten sollte: dass sie der aktuellen Norm entsprechen (tun sie aber eigentlich alle, das steht auch nochmal drauf). Die Helme die in den Fachgeschäften verkauft werden sind eigentlich alle gut (ich hatte bis jetzt noch nie einen Schlechten).

Wie oft man ihn austauschen sollte: auf jeden Fall wenn er irgendwo dagegengedonnert ist (also nach einem Sturz etc.).

Am besten in den Sicherheitstest (die ich zuletzte gelesen habe ;) ) haben meist GPA & Uvex abgeschnitten. Die kosten zwar auch jede Menge, aber mir persönlich ist meine Sicherheit jede Menge Wert. Auch Casco hat mit den NEUEN (nicht mit den alten Fahrradhelmmodellen) ordentlich aufgeholt.

Die von Kavalkade sind laut Stiftung Warentest mangelhaft, so wie einige andere "billig" Helme. Google doch mal nach "Reithelm Test". Jede Pferdezeitschrift testet eigentlich 1x im Jahr die neusten Helme, vergleicht sie auch mit den Klassikern.

Der Reithelm sollte ausgetauscht werden, wenn er hingefallen ist. Sei es bei einem Sturz, oder eigentlich auch schon, wenn er z.B. vom Tisch rollt und auf den Boden fällt. Auch dadurch können ganz leichte Faserrisse entstehen, die die Haltbarkeit des Materials beeinträchtigen - so dass der Helm dich bei einem richtigen Sturz nicht mehr schützen kann.

Desweiteren haben auch Helme ein "Haltbarkeitsdatum". Im Helm ist ein Zettel, auf dem alles mögliche drauf steht. CE Norm etc. pp. Da ist auch irgendwo der Vermerk über das Datum. Denn das Material IN dem Helm ist nunmal nicht ewig haltbar und wird irgendwann "altersschwach". Auch dann sollte er also ausgetauscht werden.

Ich selber habe einen GPA Textium, die gibt es mittlerweile auch für etwas kleineres Geld ;) und der überzeugt mich einfach voll und ganz. Habe auf eine ähnliche Frage schonmal geantwortet mit einer Geschichte, bei der ein Mädchen mit dem Pony auf Asphalt gestürzt ist und noch ein paar Meter weiter gerutscht ist - SIE hatte auch den GPA Textium auf dem Kopf, und nur eine LEICHTE Gehirnerschütterung. Das war für mich der Moment, wo ich mich dazu bereit erklärt habe durchaus mehr Geld in einen Helm zu stecken.

Reithelm kaufen?

Kann mir irgendwer einen guten Reithelm für Jungs empfehlen der möglichst etwa 60 bis 70 Euro kostet? (Größe war glaub ich etwa 57 bis 59)

...zur Frage

Welchen Reithelm könnt ihr empfehlen?

Ich hab momentan den uvex exxential Helm, bin aber nicht wirklich zufrieden. Obwohl ich viel gutes über die Belüftung von Uvec Helmen gehört hab und in anderen Bereichen auch gute Erfahrungen mit den gemacht hab bin ich mit der Belüftung bei meinem mehr als unzufrieden. Obwohl ich kein Mensch bin der besonders stark schwitzt, ist nach dem reiten mein Haaransatz immer nass/feucht. Außerdem Rutscht der Helm manchmal obwohl er beim Kauf passte. Ich hatte mir jetzt den Uvex perfexxion active und den Uvex suxxed rausgesucht. Habt Ihr Erfahrung mit den Helmen? Könnt ihr mir sonst welche empfehlen? Ich weiß das kommt auf die Kopfform usw. an und ich würde den Helm auch aufjedenfall im Laden anprobieren aber vielleicht könnt ihr mir bei einer Vorauswahl helfen. Der Helm sollte auch schick aussehen. (Ich reite auch Turniere Vorallem Dressur)

...zur Frage

Wie oft sollte man den Reithelm austauschen?

Ich habe meinen jetztigen Reithelm seit 1 Jahr, das ist zwar noch nicht lange, aber er ist glaube ich schon total vollgeschwitzt, da mein Kopf schon nach 10 Minuten schwitzig wird, was früher nie so war. Auch so ist er von innen immer etwas feucht. Er hat ca. 40 Euro gekostet. Soll ich ihn austauschen oder kann man das Problem irgendwie anders beheben?

...zur Frage

Wie erkennt man einen Dreipunkte Reithelm?

Hi, bei manchen Patroullienritten ist der Dreipunkt Reithelm voraussetzung? Wie erkenne ich an meinem Reithelm ob er ein Dreipunkte Helm ist? LG

...zur Frage

Welchen strom-gasanbieter würdet ihr empfehlen

hallo

wir sind bei der der stadtwerke partnerstrom und suchen einen günstigeren anbieter für strom und gas. habt ihr seriöse anbieter die ihr empfehlen könntet

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?