Welchen Reis nimmt man am besten für Risotto?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nehme für Risotto gewöhnlichen Rundkornreis. Als "Milchreis" wird er preisgünstig verkauft und Risotto wird damit schön cremig!

Champagner-Risotto oder Trüffelrisotto sind meine Favoriten, wenns was besonderes sein soll!

Arborio, Carnaroli oder Vialone sind so die wichtigsten Sorten für einen guten Risotto.

Wie Kai aus Berlin schon sagte, ist auch für mich Carnarolireis der beste. Oder Aquarello, ist aber sehr kostspielig.

Ich hab Dich so verstanden, dass Du neben der Reissorte auch ein neues Rezept suchst?

Schau mal hier nach: http://www.steinbackofen-schlemmerei.de/polentaundrisotto/risottorezepte/index.html

Was möchtest Du wissen?