Welchen Ranzen für die erste Klasse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Kinder haben die Ranzen von Scout. Ich habe damit bisher gut Erfahrungen gemacht. Die Firma Scout bietet auch alles Zubehör an. Allerdings empfehle ich dir zum Ranzenkauf den Gang ins Fachgeschäft, denn dort kannst du sicher sein. das man sich Zeit nimmt um dein Kind aus probieren zu lassen welcher am Besten passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben ein ergobag-set gekauft, und ich bin sehr zufrieden. Das erste Jahr ist ohne Defekte überstanden, zweimalige Komplettreinigung in der Dusche hat der Ranzen ohne Probleme überstanden. Das Mäppchen ist noch immer heil, keine Gummis darin ausgeleiert. Einmal ist die Flasche im Außenfach ausgelaufen, und im Innern ist alles trocken geblieben. Mein Kind ist eher wild, und nicht so ordentlich, trotzdem sind noch keine Schäden festzustellen. Klare Kaufempfehlung. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brotbox und Trinkflasche ist relativ egal... die sollte halt etwas taugen, nützlich sein und die Box sollte so groß sein, dass alles reinpasst, was du einpacken willst, aber jetzt auch nicht den gesamten Platz wegnehmen. Ich denke, da findest du selbst sehr gut was :)

Schulranzen: Ich würde dir den Tipp geben, erstmal im Internet zu googeln, worauf du beim Schulranzen-Kauf achten musst und dann in ein Geschäft zu gehen und schauen, welcher Ranzen etwas taugt :) Und dann muss natürlich noch die Farbe/das Motiv passen ^^ Vor Ort kannst du das viel besser testen, als wenn du im Internet einen kaufst.

http://www.focus.de/familie/videos/die-erstklaessler-kommen-die-richtige-schulranzen-wahl\_id\_4038637.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brotbox und Trinkflasche bitte kein Plastik. Schaue mal online danach. Es gibt durchaus gute Alternativen. 

Ranzen bitte im Fachgeschäft mit dem Kind ausprobieren. Es sollte mit gefülltem Ranzen ein angenehmes Gefühl haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
buecherleserin9 16.09.2016, 07:10

Warum denn nicht aus Plastik?
Ich verwende sehr der ersten Klasse nur Plastikdosen und habe bis zur 5. auch immer aus Plastikflaschen getrunken.

0
teafferman 16.09.2016, 18:45
@buecherleserin9

Ich drücke mich jetzt mal kurz, grob und unwissenschaftlich aus. 

Plastik gibt immer Stoffe in das Umgebungsfeld ab. Und zwar nach relativ kurzer Zeit. Es handelt sich um Stoffe, die zwar nur in kleiner Menge abgegeben werden, aber diese summieren sich mit der Zeit Und wirken auf uns ein. Gerade, wenn wir noch nicht ausgewachsen sind. 

Tut ja auch nicht nötig. 

Auf youtube und auch über die Suchmaske des Browsers findest Du dann fachliche Erläuterungen dazu. 

0

Was möchtest Du wissen?