Welchen RAM/Mainboard für r5 1600?

2 Antworten

Und was sind deine Bedürfnisse dazu?

Also welche Baugröße soll das Mainboard haben?

Wie viele Ram-Sockel?

Crossfire und oder SLI Support?

Welche Anschlüsse soll das Mainboard haben (USB, SATA, M2, Audio 2.1 oder 5.1)?

usw.

Wie viel Ram benötigst du?

Als Geschwindigkeit empfehle ich DDR4 Ram als KIT (2 Module) mit 3000er Geschwindigkeit (da muss man aber im UEFI evtl Overclockingsettings nutzen)

und auch nen budget erwähnen...

0

Hallo,

für den Ryzen 5 1600 brauchst du ein B350 Mainboard und DDR4 RAM.

Ich empfehle dir das Asus Prime B350-Plus Mainboard und 8 GB DDR4 2666 MHz RAM dazu.

LG

3000 RAM geht da nicht rein oder?

0
@PurplePlayer

Hallo,

es wird maximal 2666 unterstützt. Mainboards für 3000 RAM sind deutlich teurer.

LG

0

Labber kein Müll das Board unterstützt mehr wird auch übertakten genannt Ryzen unterstützt nur 2666 ohne oc

0

Sorry für meine Ausdrucksweise aber durch das AGESA Update geht jtz alles dadrauf

0
@annonymus702

Wenn der Fragesteller Probleme mit der Wahl des RAMs hat, dann ist OC erstmal keine Option für ihn.

Klar Ryzen profitiert von schnellem RAM. Allerdings sind für denn Otto-Normalverbraucher keine Unterschiede ersichtlich zwischen 2666 und 3200 MHZ.

LG

0

Was möchtest Du wissen?