Welchen Querschnitt muss ein Kupferkabel vom Hausanschluss bis zum Zähler haben (Einfamilienhaus)?

6 Antworten

die 10 mm² sind schon LAAAAANGE zu wenig.

üblicherweise wird 16 mm² gelegt. ggf. auch mehr, je nach dem wie viele Zähler gesetzt werden sollen. auch im EFH kann das der fall sein z.B. wenn eine Wärmepumpe und oder eine PV Anlage verbaut werden. in der regel, sofern der weg nicht zu weit ist, reichen hier aber auch 16 mm²

bleibt noch die frage offen, ob Außenanschluss, Kelleranschluss oder Dachständer und wenn ja welches EVU

die Bayernwerke sehen z.B. vor:

für Dachständer- oder Außensäulenanschluss im TN-C/S netz 4J, also 4 adern mit PE, für anlagen im TT Netz 4O also 4 Adern ohne PE und für Keller bzw. Außenwandanschlüsse, sofern ein Fundamenterderanschluss nahe des außenwandanschlusses vorhanden ist, 5J also 5adern mit PE

das letzte wort hat übrigens der Installateuer, der die Zähler beantragt hat bzw. die Anlage in betrieb nimmt...

lg, Anna

25mm² oder 35mm², abhängig von der Strecke zwischen Speisepunkt des Kabel und dem HA und der angeforderten Leistung.

Din 18015-1 , Absatz 4 (Stand 2001):
"Hauptleitungen sind als Drehstromleitungen auszuführen. Die Leiterquerschnitte sind auf der Grundlage des Diagramms Seite x, jedoch mindestens für eine Belastung von 63A zu bemessen. Der Leiterquerschnitt muss mindestens 10mm² CU betragen". Idealerweise 16mm²

Präsentation über Kurzschluss wichtige Themen.?

Ich halte in 2 Wochen eine kleine Präsentation über Kurzschlüsse. Leider habe ich KEINE Ahnung davon und meine Frage ist jetzt: welche Themen sollte ich unbedingt nennen und kennt ihr ein paar Seiten im Internet wo ich viel herausfinden kann (außer wikipedia)

Freue mich auf Antworten

...zur Frage

Hauptanschluss Strom?

Ich möchte meine erste PV Anlage direkt an den Hauptanschluss anklemmen. Diese PV Anlage is 10kW groß und ist mit 3x25B Automaten abgesichert. Dann zum Zähler und vom Zähler zum Hauptschalter 63A. Vom Hauptschalter mit 10mm² zum Hausanschluß (3xNH-C00 35A).Kann ich das so umseten oder brauche ich einen zusätzlichen Automaten mit 35A ? Die zweite PV Anlage geht auf den zweiten Zähler (Eigenverbrauch) und ist auch über eine eigene Leitung am Hauptanschluss angeschlossen.

...zur Frage

Ist es gefährlich, einen Lichtschalter ohne angeschlossene Lampe zu betätigen?

Hallo, ich habe in meiner Wohnung keine angeschlossenen Deckenlampen, lediglich die herausragenden Kabel (Bis auf das Bad, wo eine Lampe angeschlossen ist und auch funktioniert). Ich habe mehrmals versehentlich Lichtschalter in der Wohnung betätigt, weiß nicht, ob sie an -oder aus sind und wüsste gerne, ob es gefährlich ist, wenn die Schalter auf "AN" Stehen obwohl keine Lampe angeschlossen ist.

Vielen Dank schon einmal im Voraus

...zur Frage

Hallo, ist es grundsätzlich möglich, einen Hausanschluss (z.B. Stromkabel) als Antenne zu nutzen um, z.B. bei Radio, einen besseren Empfang zu haben?

...zur Frage

Hausanschluss wird umgestellt von Freileitung auf Erdkabel , wer kommt für die Kosten auf?

Die Stadtwerke bei uns in Prenzlau OT Klinkow, wollen in unserem Ort die Freileitungen weg haben. Hierzu ist es erforderlich meinen Ausanschluss zu ändern. Jetzt haben die einen Kasten an mein Haus gesetzt und kein Kabel in das Haus verlegt. Ich habe den Zähler auf dem Dachboden des Hauses und dar Kasten steht draussen auf dem Grundstück. Es ist ein Altes Haus und hat ein dickes Feldstein-Fundament. Jetzt muss da durchgebohrt werden und Kabel verlegt werden. Bis zum Dachboden sind es ca 22m Kabel. Wer kommt eigentlich für die Kosten auf. Denn ich habe ja einen funktionierenden Hausanschluss und nur weil die Stadtwerke es möchten muss ich was bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?