Welchen Prozessor sollte ich mir zulegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sind beide gut. Wenn es der Geldbeutel hergibt, dann den größeren. Höher als 6700k würde ich für normale Anwendungszwecke aber nicht gehen. Falls es nicht das neueste System sein muss, ist ein Xeon 1231V3 immer noch ne günstige Möglichkeit, i7 Power für kleines Geld zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benep99
07.11.2016, 20:52

Ist der 

Xeon 1231V3 
 

besser als der i5 6600k?

0
Kommentar von Marbuel
07.11.2016, 21:03

Wenn wir eine Anwendung annehmen, die lediglich mit vier Kernen skaliert, sind beide annähernd gleich schnell. Auf dem Papier gewinnt hier natürlich der 6600k. Je mehr die Anwendung aber mit mehr als 4 Kernen skaliert, um so mehr wird der Xeon dem 6600k den Rang ablaufen. Das kann dann durchaus auch ein sehr deutlicher Unterschied sein. Für den 6600k spricht, dass man ihn besser übertakten könnte.

0

Je nachdem, was für Voraussetzungen du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benep99
07.11.2016, 17:56

Gibt es große Unterschiede zwischen ihnen? 

0
Kommentar von RainTager
07.11.2016, 18:38

Der i5 6600k ist besser aber es kommt ja darauf an, ob du den brauchst oder ob der i5 6500 reicht.

0

I5 6600k
Oder du wartest auf Summit ridge bzw kaby lake

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benep99
07.11.2016, 17:56

Wann kommen die?

0
Kommentar von elicon01
07.11.2016, 18:30

Kabylake ist kein großer Leistungsboost zu Skylake, lohnt sich nicht darauf zu warten.

0
Kommentar von Remi67
07.11.2016, 19:21

Naja hat einen Höheren takt und bietet somit 9% mehr Leistung als skylake Wem es das wert ist der soll warten ich würde warten Summit ridge wird meiner Meinung nach ein hit wenn es so ist wie sie sagen

0
Kommentar von Marbuel
07.11.2016, 20:08

Wart lieber mal ab, mit deinem Hit. Es wird meist nicht so heiß gegessen, wie gekocht. Und aussagekräftige Benchmarks gibt es noch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?