Welchen Prozessor soll man für einen Gaming-Pc haben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der AMD Ryzen 3 1100 Wäre Perfekt, du musst allerdings noch ein Paar Wochen bis Monate warten. Ansonsten der Intel Core i5 6400, der Kostet aber mehr als 150€.

Die Interne Grafikeinheit willst du aber nicht wirklich zum Zocken nutzen? Mit der geht garnichts.

Handels 21.02.2017, 16:28

Was ist mit einer Onboard-Grafik denn an FPS möglich? Nimm ein Spiel deiner Wahl

0
IckBraucheHilfe 21.02.2017, 16:30

Das müsstest eigentlich du sagen, welche Spiele du spielst.

0
IckBraucheHilfe 21.02.2017, 16:36

GTA 5 und CS werden mit 35Fps Laufen.

0
IckBraucheHilfe 21.02.2017, 16:38

Du könntest ne gebrauchte GTX 750 (Ti) oder 760 kaufen, kostet nur rund 40€ oder ne neue rx 460. Da kannst du locker auf 60Fps mit Mittleren bis hohen Grafikeinstellungen zocken!

0
IckBraucheHilfe 13.03.2017, 21:55

Achja, da gibt es noch so eine Grafikkarte mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, nein, mit extrem guten sogar, die Radeon HD 6870! Gibt's schon ab 20€ und hat so viel Leistung, wie die GTX 750! Zum Geld sparen natürlich Perfekt und für deine Anforderungen ausreichend. Die GTX 750 Ti oder 760 ist natürlich auch Top für den Preis.

0

Da gibts nix passendes.

Ohne separate Grafikkarte wirds nix mit aktuellen Spielen.

Und auch wirst du da eher 50 bis 100 Euro alleine für die CPU drauflegen müssen.

Möglich, dass die nächsten Ryzen-CPUs dann schon ab ca. 150 Euro zu haben sind. Aber dann fehlt dir da auch noch die Grafikkarte und wahrscheinlich auch ein Mainboard.

kommt drauf an was du spielen willst. Bei Battlefield 1 hab ich mit meinem alten 8 kern prozsessor von amd eine 40 % Auslastung... Arbeitsspeicher und Graka wird da viel mehr beansprucht. Spielst du hingegen Open world games, meist auf alter engine wirst du nen richtig guten brauchen.. warte am besten auf den ryzen. Wird preis leistungsmäßig bestimmt der hammer.

Das wird nicht funktionieren, jede integrierte Grafikeinheit ist zu schwach für aktuelle Spiele, außer du zockst in 1024x768... 

Wenn du nicht mindestens ein Pentium G4560 und eine günstige RX 460 nimmst kannst es direkt vergessen und selbst damit wirds in einigen Fällen grenzwertig. Aktuelle Spiele in 1080p und Hoch wären teilweise damit nicht mehr drin.

Du willst einen integrierten Grafikchip für einen Gaming-PC????????????????????????????????????

Einen Prozessor für 150, tja da würde ich mal bei den 6000er i5-Modellen nachsehen, aber dennoch brauchst du eine dezidierte Grafikkarte.

Mit der Grafikeinheit wirst du etwas aktuelles überhaupt jicht ordentlich spielen können. Außerdem sind 150 für einen "Gamingprozessor" auch nicht gerade viel

Handels 21.02.2017, 16:25

Meine Ansprüche sind nicht bei 80 FPS oder so. Ich benötige keine High-end-PC

0
Clonex36 21.02.2017, 16:28

dennoch wirst du eine dedizierte Grafikkarte brauchen. Mit einer integrierten Grafikeinheit kommst du bei aktuellen Spielen vielleich auf 20-30 fps bei niedrigen Einstellungen.

0

Angeblich ist AMD besser für Games, aber ich habe einen Intel i7 und der läuft gut

MineleinFragt 21.02.2017, 16:24

aber bald kommt ryzen

0
IckBraucheHilfe 21.02.2017, 16:28

Ja, das natürlich was ganz anderes.

0

Was möchtest Du wissen?