Welche Gestirne in unserem Sonnensystem mögt ihr am meisten?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Saturn 25%
Jupiter 21%
Sonne 17%
Neptun 13%
Uranus 13%
Venus 8%
Merkur 4%

16 Antworten

Venus

Venus ist die römische Göttin der Liebe, der Erotik und der Schönheit... allein deshalb ^^ Ansonsten könnte ich mich nicht so wirklich entscheiden, es haben alle was.

Ich find aber auch den Planeten um Proxima Centauri echt interessant...

https://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/proxima-centauri-forscher-vermuten-supererde-bei-nachbarstern-der-sonne-a-12c8ace5-278e-40d0-a2ba-4a846992b57a

LG vom AudiFan

PS: Die Sonne als Antwortmöglichkeit... wirklich jetzt? Die Sonne ist kein Planet, sondern ein Stern!

Ist mir sehr bewusst. Ich versuche auch meine Frage zu bearbeiten und klarzustellen, dass ich dessen bewusst bin. Ich die Sonne aber einfach als sehr faszinierend empfinde und sie ja der Mittelpunkt unseres Sonnensystems ist. Jedoch kann ich gerade meine Frage nicht bearbeiten. Ein faszinierender Zwergstern.

1
@Tulpe328

Bitte was? Unsere Sonne, ein Zwergstern? Schon mal vom Hertzsprung-Russel-Diagramm gehört? :D

Unsere Sonne ist gar nicht mal soo klein. Sie liegt in der unteren Mitte :)

alles gut, man muss dazu eben etwas Vorkenntnisse haben. Ich wollte es nur anmerken. Sie ist faszinierend, du hättest eher sagen sollen: Himmelskörper des Sonnensystems

0
@AudiFan05

Die Sonne ist ein Zwergstern, da sie kleiner als viele andere ist. Ich bin ausreichend informiert. Das mit den Himmelskörpern wäre dann wohl aber doch eine bessere Idee gewesen. (:

1
@AudiFan05

die Sonne ist tatsächlich ein Gelber Zwergstern. Sie mag uns groß erscheinen, ist im Vergleich zu anderen Sternen aber nicht besonders, eher kleiner.

2
@Fraser174

Jup, sorry, habe tatsächlich Verhältnismäßigkeit mit der wahren wissenschaftlichen Meinung diesmal selbst nicht überein gebracht. :D

2
@Tulpe328

Viel Spaß noch mit deinem Buch! Ich habe das Thema gerade auch in Astronomie.... naja. Corona-Frei schlaucht ganz schön! Siehe meine Antwort zu Fraser

1
@AudiFan05

Vielen Dank (: Ach Corona- frei man meint man hat mehr Zeit und ehe man sich versieht hat man nich weniger Zeit.(: Ich wünsche noch einen schönen Nachmittag :D

1
@Tulpe328

Gleichfalls! Packe jetzt meine Drohne aus, nach dem Motto: Nutze die Zeit!

1
Neptun
  • schöner Name
  • schöne dunkelblaue Farbe
  • der letzte Planet (seit Pluto 2006 zum Zwergplaneten degradiert wurde)
  • nicht zu gross und nicht zu klein
  • und ein "Eisriese", und Eis ist doch cool

Neptun gehört auch zu einen meiner liebsten Himmelskörpern. (:

1

Die Erde. Außerdem ist die Sonne kein Planet, sondern ein Stern.

Die Erde. Außerdem ist die Sonne kein Planet, sondern ein Stern.

So ist es Haargenau!👍😲

2

Ich weiß ich weiß, ich zähle sie aber dazu, weil sie eben der Mittelpunkt ist. Siehe ,,Sonnensytem" (: Ich finde die Sonne ist einfach faszinierend. (:

1
@Tulpe328

Für mich ist das keine Entschuldigung, trotzdem danke für die Erläuterung.

0
@Tulpe328

Ja und in der Astrologie zählen auch der Mond, Pluto und die Sonne als Planeten. Letztere ist der Planet von uns Löwen. Aber wir Löwen glauben nicht an Astrologie.

0
@Kaenguruh

Wieso sollten Löwen nicht an Astrologie glauben? Was hat das damit zutun ?

1
@Tulpe328

Das war ein Scherz. Durch die negative Rekursion (Selbstbezug) entsteht ein Paradoxon (innerer Widerspruch). Indem ich eine astrologische Aussage über die Löwen mache, zeige ich (als Löwe) ja, dass ich an Astrologie glaube und widerspreche damit der Aussage selbst. Ich glaube übrigens tatsächlich nicht an Astrologie, aber das hat nichts mit meinem Sternzeichen zu tun.

0
@Kaenguruh

Ich beschäftige mich sehr mit Astrologie, aber auch mit Astronomie. Der Fokus liegt bei mir eher auf der Astrologie, weshalb mich deine Aussage etwas irritiert hatte. Das ist nämlich immer personenabhängig und hat damit, wie du ja auch sagst, nichts zutun. Ich bin übrigens mit dem selben Tierkreiszeichen gesegnet. (;

1
@Kaenguruh
Ja und in der Astrologie zählen auch der Mond, Pluto und die Sonne als Planeten. 

Kein Wunder, dass Astrologie etwas ist, was an den Haaren herbei gezogen ist.

Wenn da die Sonne zu den Planeten gezählt wird, stimmt das doch hinten und vorne nicht, was die Astrologen einem da verklickern wollen.

Die Sonne, ist kein Planet, war noch nie einer, und wird auch in Zukunft keiner sein.

0
@Romanzev33

Naja, hier geht es ja nur um einen Begriff, der im Prinzip willkürlich definiert werden kann. Begriffe sind oft kontextabhängig definiert. “Planet“ wird hier als “für die Astrologie.relevanter Himmelskörper“ verstanden. Also daran scheitert die Astrologie nicht. Sie scheitert aber an einer Vielzahl anderer Fakten.

0
Sonne

Da ich meine Frage nicht bearbeiten kann, möchte ich kurz klarstellen, dass ich mir dessen bewusst bin, dass die Sonne ein Zwergstern ist und kein Planet!! Da ich aber die Sonne als sehr faszinierend betrachte und sie nunmal der Mittelpunkt ist, siehe ,,Sonnensystem" habe ich diese dazu gezählt.

(:

Ich finde unsere Gasriesen sehr interessant, sie sind so geheimnisvoll und surreal.

Stimme dir da vollkommen zu

1

Was möchtest Du wissen?