Welchen PC-Monitor würdet ihr mir empfehlen (zwei zur auswahl)?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Benq (ZOWIE) Monitor 100%
Acer Monitor 0%

3 Antworten

Beides ziemlicher Schrott. Wie rechtfertigt sich ein Preis von fast 200€ für ein minderwertiges TN Panel? Haben ja nicht mal 144Hz für den Preis.

Einfach nur ein Haufen Geschwäsch was den Ottonormalverbraucher der nicht in der Materie ist anspricht:

,,Detailtreue Bilder - Das hervorragende TN Panel"  

,,Außergewöhnliche Reaktionszeit - Nie wieder unscharfe Bilder in schnellen Videos und Games. Erhalten Sie immer ein schlierenfreies Bild dank der schnellen Reaktionszeit von nur 1 ms. 

...Davon abgesehen, dass GtG Werte in der Praxis keinerlei Bedeutung haben, sorgt die schnellere Reaktionszeit in Kombination mit dem TN Panel zu keiner besseren Bilddarstellung. Viel entscheidender ist der Inputlag und deine Internetverbindung.

,,Profesionelle eSportler schwören auf BenQ ZOWIE"

,,100 Millionen : 1 Kontrast" 

...dynamischer Kontrast interessiert keinen. Das einzige was zählt ist statischer Kontrast und da kommen die meisten TN Panel nicht mal über 1.000 : 1

,,Großartige Helligkeit - Erleben Sie brillante Bilder mit bis zu 250 cd/m² Helligkeit"

...250 cd/m² sind nicht mal ansatzweise richtig hell. 300 cd/m² ist für einen halbwegs aktuellen Monitor Standard. Ab 350 cd/m² kann man von "richtig hell" sprechen.

 









MrrProper 05.07.2017, 20:35

Ich habe eine 100k Leitung aber das ist ja auch nicht verbunden mit meiner Frage.
"Die haben ja nicht einmal 144hz für diesen Preis"
..
Schon richtig, weil die wiederum mehr kosten (logisch)
Und ich wollte nicht einen, wo ich gleich 250€ ausgebe.
Wenn Du eine wahl hättest zwischen diesen beiden Monitoren, welchen würdest du dan wählen?
Oder hast du eine bessere Wahl in dieser Preisklasse?
Bin offen für empfehlungen.

0
Jonsen030 05.07.2017, 20:58

Die TN-Panel werden mit Absicht verbaut um eine gute Reaktionszeit zu gewährleisten. Wenn du aber Anspruch auf feinste 4K Optik hast, musst du aber auch tiefer in die Tasche greifen und auf ein paar Millisekunden verzichten.

0

Hast du denn auch eine Radeon-Grafikkarte? Sonst nützt dir Freesync beim Acer nichts.

Die Größe (24" oder 27") des Displays musst du nach deinen Games wählen, sollte halt nicht zu groß werden, um den Überblick nicht zu verlieren.

Beides starke Marken, ich tendiere in diesem Preissegment eher zum BenQ.

MrrProper 05.07.2017, 20:05

Ich hab ne Radeon Greafikkarte, ja. :D
Und danke für deine Beurteilöung. :D

0
MrrProper 05.07.2017, 20:11

Würdest du sagen, dass ich mir den zulegen kann, bzw. hättest du noch einen besseren Vorschlag in dieser Preisklasse?
Kenne mich mit Bildschirmen nicht so gut aus. :D
Wenn nicht, dann lege ich mir diesen Bildschirm ganz einfach zu. :D

0
Jonsen030 05.07.2017, 20:54

Für das Geld scheint der ganz gut zu sein. Du kannst auch mal nach dem Asus VG245HE gucken. Gut ist auch in diesem Segment der AOC G2460PF. Beide mit Freesync

0
Benq (ZOWIE) Monitor

Würde dir auf jeden Fall den BenQ Monitor von Zowie empfehlen, weil BenQ bis jetzt für ihre Leistungen gelobt werden.

MrrProper 05.07.2017, 20:04

Danke für deine Beurteilung. :D

0
MrrProper 05.07.2017, 20:11

Würdest du sagen, dass ich mir den zulegen kann, bzw. hättest du noch einen besseren Vorschlag in dieser Preisklasse?
Kenne mich mit Bildschirmen nicht so gut aus. :D
Wenn nicht, dann lege ich mir diesen Bildschirm ganz einfach zu. :D

0
cxnoyt 05.07.2017, 21:42
@MrrProper

Was ist denn dein Budget, also wie viel darfst du ausgeben?

0

Was möchtest Du wissen?