Welchen Pc kaufen!?!?!? Flugsimulator fsx

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen ist FSX sehr prozessorlastig. Die Grafikkarte spielt dabei keine so große Rolle. Ich würde das Geld eher in einen i7 ( z.B. den i7-2700K) und einen guten Lüfter investieren und dafür bei der Grafikkarte sparen (vielleicht eine GTX 650 Ti). Dazu wenn das Budget noch passt eine SSD und FSX läuft ordentlich. Wie man den Computer speziell für FSX aufsetzt, wird hier beschrieben:

http://www.simforums.com/forums/topic34141_post198187.html#198187

Also ich bin selbst noch in der Schule und weiss, dass nicht alle einen PC im Wert von 2000€ zuhause stehen haben :) Ich habe mir auch einen PC selbst zusammengestellt (da bekommst du bessere Sachen für weniger Geld) Und ich haben für folgende Sachen 800€ bezahlt (MIT Einbau):

AMD Phenom 6x 3,6 GHz, NVidia GeForce GTX 570Ti, eine 11.1 Soundkarte, 500GB SSD Festplatte, 16GB RAM,

Ich kann damit fast alle High-End Games Spielen (Battlefield 3, Crysis 2, Minecraft :D, GTA IV, ...)

Wenn du noch Fragen hast kommentiere die Antwort einfach ;D

Willibike 14.01.2013, 18:06

doch bei uns sind alle so reich...

0

1 Sache : nimm niemals einen AMD prozessor mit ner Nvidia Grafikkarte. Die zanken gere ;)

Also, mein perfektes Settig für alle neuen Spiele:

Nvidia geforce gtx 660/ti (Je nach Geldbudget)

intel core i5-2500k (Perfekt zum Gamen und nicht zu teuer)

8gigabyte Arbeitsspeicher

1 Terabyte festplatte

Das alles reicht locker um Battlefield 3 und alle anderen games auf Ultra mit 60fps zu zocken

motherboard musste selber gucken gibts ja viele ;)

8gigabyte sind zwar nicht nötig, aber dadurch lädt er bei manchen Spielen die Karten doppeöt so schnell. Bei Battlefield 3 war es bei mir so.

www.one.de Wichtig ist, dass da ne Grafikkarte mit ordentlich Saft drinsteckt. Die Prozessoren udn der Arbeitsspeicher reichen i.d.R. allemal.

Auf hardwareversand.de kannst du dir selbst einen zusammenstellen. Ich persönlich würde immer Selbstauswahl der Teile empfehlen.

wenn du hardewaretechnisch nicht ausflippst kannst dir für 700 was passables bauen, aber die meisten flippen dann halt aus wenn sie selbst einen bauen....

Ich kann dir den KCS Gamer-PC [184201] empfehlen. Dieser liegt genau in deinem Budget und du kannst damit sogut wie ALLE aktuellen Spiele (und noch mehr spielen^^). Ich habe BESTE Erfahrungen mit der Firma KCS gemacht!

  • "Das Allround-Talent für nahezu jeden Bereich. Dank dem schnellen Prozessor und der leistungsstarken 3D-Grafikkarte bleiben kaum noch Wünsche offen. Schnelles Arbeiten im Internet und allen gängigen Büroprogrammen, sowie im Multimediabereich (Videobearbeitung, DVD, MP3, usw.) und auch im 3D-Spiele-Bereich zeigen die Vielfältigkeit dieses PCs."

  • "Gamer-PC: Mit der neuen nVidia Geforce GTX 650 2048MB GDDR5 wird dieser PC zur Gaming-Maschine. Volle DirectX11-Unterstützung und wegweisende nVidia Technologien wie CUDA und PhysX erwecken Spieletitel wie Crysis2 und Duke Nukem Forever erst richtig zum Leben. In Kombination mit dem schnellen AMD Sechskern-Prozessor ist man mit diesem PC für die 3D-Spielewelt bestens gerüstet."

http://www.amazon.de/gp/product/B0029FXM2C/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B0029FXM2C&linkCode=as2&tag=rorat0r-21

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

errost 14.01.2013, 16:24

Die GTX 650 ist nun echt nicht gut, es ist eine low end karte

0
cocobric0 14.01.2013, 16:25
@errost

Das stimmt nicht. Es zählt immer auch das "drum-herum" und in dieser Zusammenstellung passt es eben gut!

0
Willibike 14.01.2013, 18:07

denke sowas suche ich.

0
iTzXypo 13.11.2016, 19:30

die 650 ist müll

0

Diese Frage wird in sehr vielen Foren gestellt. Aus diesem Grund ist http://fsx-pc.de gegründet wurden, wo alle deine Fragen erklärt werden. Der FSX ist nun mal was anders, als andere Spiele.

Was möchtest Du wissen?