Welchen Panzer in War Thunder nehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Pz.III Reihe lohnt sich ab Rang 2, allerdings sind sie nichts im Vergleich zum Pz.IV F2 und seinen "Brüdern".

Ich spiele zudem nur den Marder III H, da er, wenn auch nur minimal, besser gepanzert ist und zudem mit der Standardmunition schon einen höheren Duchschlag hat.

Was sich in Rang 2-3 nun wirklich lohnt kann man schwer sagen, da das jeder Spieler für sich selbst wissen muss. Aber ich schreibe dir hier noch meine Decks für die beiden Ränge auf.

Rang 2:

- Pz.IV G (Rang 3;  BR: 4.3; Mittelschwerer Panzer, vielseitig einsetzbar)

- Sd.Kfz.234/2 (Rang 2;  BR: 2.7; leichter Panzer, vielseitig, schnell, vergleichbar mit Pz.III ...)

- Pz.IV F2 (Rang 2;  BR: 3.7; Mittelschwerer Panzer, vielseitig einsetzbar)

- Wirbelwind (Rang 3;  BR: 3.7; Flak, hohe Kadenz und Feuerkraft)

- Marder III H (Rang 2;  BR: 3.0; Jagdpanzer, vielseitig einsetzbar) - 8,8 cm Flak 37 Sfl. (Rang 2; BR: 4.3; Jagd-/Flakpanzer, Das Monster)

Rang 3:

- Tiger H1 (Rang 3; BR: 5.7; Schwerer Panzer, gute Panzerung, hohe Feuerkraft)

- Tiger E (Rang 3; BR: 5.7; Schwerer Panzer, gute Panzerung, hohe Feuerkraft)

- Panther D (Rang 3; BR: 5.7; Mittelschwerer Panzer, schnell, hohe Feuerkraft)

Panzer IV/70 (V) (Rang 3; BR: 5.3; Jagdpanzer, hohe Feuerkraft, sehr gute Panzerung)

- Wirbelwind (Rang 3; BR: 3.7, Flak, hohe Kadenz und Feuerkraft)

Mit diesen Decks komme ich persönlich auf sehr gute Ergebnisse, falls du sowas in der Art noch für Rang 4 möchtest sag bescheid.

MFG Zanonal

Was möchtest Du wissen?