Welchen Paintball Markierer ist am besten als Sniper geeignet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Scharfschützen, MGs, handfeuerwaffen etc. sind nur optik. Die Markierer sind "Low Budget" Markierer (meistens sogar Blow Back Markierer) und sind extrem ungenau... auch wenn sie wie ein Scharfschützengewähr aussehen. Es handelt sich immernoch um Kugeln, die mit einer Flüssigkeit gefüllt sind, die ohne Drall fliegen.

Willst du Präzision, so kommst du nicht um High End kniften rum. Die Profiturniermarkierer (DYE DM serie, PE Geo/Ego/LV serie, Luxe serie etc) kosten mehrer Hunder, sogar über 1000 - 1500€ , sind aber was präzision angeht unschlagbar. Aber auch bei diesen Markierern trift nicht eine Kugel den aufschlagsort der vorherigen. Man schießt eher auf Masse. 20 Kugeln los in der hoffnung, das eine trifft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sniper? beim Paintball? hehe...das gibst nicht. Und wenn dann sind es meistens nur einfache Blowback Markierer mit einem Haufen Plastik dran was dann nach Scharfschützengewehr aussieht aber noch genau so bescheiden schießt.

Auch ein super langer Lauf bringt dir nichts, weil beim Paintball nicht mit Projektilen sondern mit Gelantinekugeln geschossen wird die nicht nur Rund sondern auch mit einer flüssigkeit gefüllt sind.

Das die Dinger überhaupt einigermaßen geradeaus fliegen ist schon ein kleines balistisches Wunder :)

Abgesehen davon sind Replikamarker auf den meisten Spielfeldern nicht erlaubt, oder wo gehst du spielen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

1. wie du vieleicht weißt häng viel von der Paint ab. Also schau mal nach Firststrick Paint ist zwar nicht die preisgünstigste Paint aber sie fliegt dort hin wo sie soll.

2. Benötigst du dann (glaube ich) einen Magfeed Markirer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?