Welchen Notendurchschnitt braucht man um Koreanistik zu studieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist in jedem Jahr anders, wobei man sich immer am NC der Vorjahre orientieren kann. Diese Informationen findest du auf den Webseiten der jeweiligen Universitäten.

Ist von Uni zu Uni verschieden.. im großen und ganzen was ich so gelesen habe liegt er ca. bei 2,4.

Also Berlin brauchst du glaube ich garkeinen und Tübingen weis ich nicht so genau. 

Wenn es einen gibt ist der auf jeden Fall nie sooo hoch, da das Interesse ja nicht so riesig ist ;)

Wo und wann willst du denn studieren, ich überlege nämlich auch :D

das kommt auf die uni/ hochschule an.

An welcher willst du studieren ?

Frankfurt Goehte Uni

0

In Frankfurt kannst du soweit ich weiß kein Koreanistik studieren, sondern nur Empirische Sprachwissenschaft mit Schwerpunkt Korea.

0
@kawaiiakiko

Das stimmt und der Notendurchschnitt ist hierfür egal.

Am besten ist immer sich an die Zentrale Studienberatung der Uni zu wenden.

0

Was möchtest Du wissen?